Vergangene Veranstaltungen vor Juli 2011

Hier haben Sie Zugriff auf das "alte" Veranstaltungsarchiv des Kultur- und Heimatkreises. Es enthält die interessantesten Veranstaltungen von Februar 2004 bis Juni 2011:

  

24. bis 26.06.2011 ELBSCHLOSS-FESTIVAL "Mittsommer in Bleckede"

 

Elbschloss Festival 2011 - LogoDas Elbschloß-Festival findet am letzten Wochenende im Juni unter der künstlerischen Verantwortung des Kultur- und Heimatkreises statt.

Am Freitag ab 20.00 Uhr Mittsommernachtsfest im Schloßpark mit Musik- und Tanzaufführungen, Illuminationen und regionalen Spezialitäten.

Am Sonnabend spielt das Osnabrücker Symphonieorchester ab 19.00 Uhr ein Serenadenkonzert zum Thema "See und Fluß" mit populärer Musik von Mendelssohn bis zum "Lagunenwalzer" von Johann Strauss.

Am Sonntag ab 11.00 Uhr Kinderkonzert mit den "Pindakaas" unter dem Titel "Meisterdieb und Geisterquartett", nachmittags ein Schülerkonzert mit den besten Chören und Bands aus Schulen des Landkreises Lüneburg.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite http://www.elbschloss-festival.de/

 
  

26. bis 29.05.2011
4-Tage-Busreise ins "Land der Franken" Würzburg-Nürnberg-Bamberg

 

Abfahrt ist am 26.05 um 06.00 Uhr in Bleckede. An diesem Tag wird die Residenz der Würzburger Fürstbischöfe besichtigt. Anschließend erfolgt eine kombinierte Stadtrundfahrt/Stadtrundgang durch Würzburg. Weiterfahrt nach Iphofen, dort Abendessen und Übernachtung.

Am zweiten Tag Fahrt nach Bamberg, Stadtrundgang und Besichtigung des Doms. Weiterfahrt nach Nürnberg. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel "ACON".

Am dritten Tag Stadtführung durch die Altstadt Nürnbergs. Am Nachmittag Besichtigung der Kaiserburg, danach gemeinsames Abendessen in einem Lokal in der Altstadt. Übernachtung im Hotel "ACON".

Am vierten Tag Heimreise mit Station in Pottenstein in der fränkischen Schweiz, dort Besichtigung der Teufelshöhle. Mittagspause am herrlichen Untreusee in der Nähe von Hof. Danach Heimfahrt vorbei an Halle und Magdeburg, Rückkehr in Bleckede ca. 21.00 Uhr.

Es sind noch ein paar Plätze frei, wir würden uns freuen, wenn noch einige Interessierte teilnehmen würden. Wir bitten um Anmeldung bis zum 12. April, danach endet die Reservierungsfrist. Weitere Einzelheiten sind bei Rolf Pollmer, Tel 05852/803 zu erfahren.

Auch (noch) NIchtmitglieder sind herzlich willkommen!

Preise p.P.: 375,00 EUR für Mitglieder, 410 EUR für Nichtmitglieder, 40,00 EUR Einzelzimmer-Zuschlag

Einzelheiten zum Ablauf der Reise finden Sie in diesem PDF-Dokument.

 
  

Sonnabend, 21.05.2011, 19.00 Uhr Schloßsaal Bleckede
LIEDERABEND "Liebesfrühling" mit Agnes Scheibelreiter, Sophran und Jeremy Joseph, Klavier

 

Unter dem Motto "Liebesfrühling" bieten die Wiener Sophranistin Agnes Scheibelreiter und Jeremy Joseph am Klavier einen bunten Liederabend mit einem musilkalischen Reigen von Robert und Clara Schumann sowie Johannes Brahms.

Eintrittspreis Normal 12,00 EUR, Mitglider des KHK 8,00 EUR, Kinder 2,00 EUR
Vorverkauf in der Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck.

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen (PDF)

  Agnes Scheibelreiter
 Agnes Scheibelreiter
   
Jeremy Joseph
 
  

Donnerstag, den 17.05.2011, 14.00 Uhr Kläranlage der Stadt Bleckede
BETRIEBSBESICHTIGUNG

 

Unsere zweite Betriebsbesichtigung in diesem Jahr führt uns zur Kläranlage Bleckede, deren Betreiber die Purena GmbH, Lüneburg ist. Wir treffen uns kurz vor 14.00 Uhr an der Anlage (zwischen Garze und Bleckeder Moor). Da sicher einige Teilnehmer mit dem Fahrrad "anreisen" werden, verzichten wir auf die Bildung von Fahrgemeinschaften mit dem Auto.

Teilnehmer melden sich bitte bis zum 16. Mai bei Rolf Pollmer, Tel. 05852/803 an.

Beitrag für Nichtmitglieder 3,00 EUR

 
  

Sonnabend, den 07.05.2011, 20.00 Uhr Schloßsaal Bleckede
LESUNG "Die Klatschmohnfrau" - Ein Monolog mit Angela W. Röders

 

Diese Prosa ist eine Hommage an die Liebe und die Sexualität auch im Alter. Noelle Chatelet kreierte eine Liebesgeschichte zum Verlieben, die sich jeder einmal in seinem Leben wünscht. Ein wunderschöner Roman zum Träumen.

Eintrittspreis Normal 8,00 EUR, Mitglieder des KHK 5,00 EUR, Kinder 2,00 EUR
Vorverkauf in der Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck.

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen (PDF)

  Mohnblume
 
    Angela W. Röders
Angela W. Röders
 
  

Sonnabend, 09.04.2011, 20.00 Uhr Schloßsaal Bleckede
JAZZ-KONZERT "Sound`s and Groove´s"

 

Im Rahmen ihrer Norddeutschlandtour ist das belgisch-deutsche Jazz-Trio "Sound`s and Groove´s" mit der Jazzsängerin Hilde Vanhove und den beiden Musikern Michael Kotzian (Klavier) und Stefan Werni (Kontrabaß) bei uns in Bleckede zu Gast. Präsentiert wird das aktuelle Programm, bestehend aus swingendem Jazz von Mel Waldron und Jimmy Heath, brasilianisch inspiriertem Latinjazz von Luis Bonda und Tom Jobim sowie Originals des Pianisten Michael Kotzian. In der ungewöhnlichen Triobesetzung ohne Schlagzeug wird neben ausgewählten Jazzstandards durch Hilde Vanhove auch der Charme französichsprachiger Swingmusik von Komponisten wie Joseph Kosma und Michel Legrand versprüht.

Eintrittspreis Normal 12,00 EUR, Mitglieder des KHK 8,00 EUR, Kinder 2,00 EUR
Vorverkauf in der Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck.

Plakat zum Herunterladen (PDF)

Sounds and Grooves
Trio Sound's and Groove's
 
  

So. 06. März 2011, 19.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, KONZERT MIT DEM DUO CASSARD

 

“TRADITIONELLE MUSIK VON MORGEN” mit dem Duo CASSARD.

Gleich dem Vorbild des “Namensgebers” Jaques Cassard, eines bretonischen Kapitäns, dessen Freibeutertum durch den Auftraggeber Ludwig XIV geadelt war, begeben sich die beiden Musiker auf einen Beutezug durch verschiedenste Folk-Traditionen und Epochen. Dies dient letztlich dem Zweck, mit viel Spaß schöne Musik zu spielen. Mit einer enorm dynamischen Bandbreite entführt das Duo sein Publikum in stürmische Gewässer, um es im nächsten Augenblick mit zarten Tönen von Schlüsselfiedel und Mandoline auf ruhiger See dahinschweben zu lassen.

Freuen Sie sich auf CHRISTOPH PELGEN (Gesang, Dudelsäcke, Bombarde, Low Whistle, Mandoline, Mandola) und JOHANNES MAYR (Akkordeon, Schlüsselfiedel, Bass-Schlüsselfiedel, Orgel, Gesang).

Eintritt: Normal 12,00 Euro; Mitglieder des KHK 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

 

 
Duo Cassard
Duo Cassard
Johannes Mayr
Johannes Mayr
Christoph Pelgen
Christoph Pelgen
 

Zum Herunterladen:

Veranstaltungsplakat (PDF)

Nähere Infos zum Duo Cassard unter www.duo-cassard.de

 

 
  

Di. 01. März 2011, 20.00 Uhr, Café Zeittraum, Breite Str. 15, Bleckede JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

Herzliche Einladung an Mitglieder und Interessierte mit uns das Programm 2010 revuepassieren zu lassen und eine Vorschau auf 2011 zu halten. Außerdem steht unter anderem die Neuwahl eines stellvertretenden Vorsitzenden an. 

Einladung und Tagesordnung der Hauptversammlung zum Herunterladen (PDF)

 
  Gemeinschaftsveranstaltung KHK und Buchhandlung Hohmann:
  

Sa. 26. Februar 2011, 15:00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, „Auf dem Yukon-River – von der Quelle zum Meer“ DIAVORTRAG mit dem Autoren JO BENTFELD

 

„Auf dem Yukon-River – von der Quelle zum Meer“ lautet der Titel dieses Vortrags über eine der abenteuerlichsten Reisen JO BENTFELDs. 4 Monate lang ist er, mit der Strömung driftend, den gewaltigen Fluss hinunter geglitten und im Folgejahr wieder zurück. Durch das Goldgebiet, hin zu Indianern und Eskimo, die man nur auf diesem „Weg“ erreichen kann. JO BENTFELD nimmt uns mit auf diese Reise durch die einmalige, unberührte nördliche Wildnis. Eine Landschaft im Urzustand, im Schein der Mitternachtssonne. Die Glutfarben des Indianersommers oder die Nordlichter zu erleben – dazu Bär und Elch sowie die Tierwelt des Nordens am Flussufer, davon träumen so viele. Träumen sie mit!...

Eintritt: Normal 10,00 Euro; Schüler und Erwerbslose 7,00 Euro (Preisvorgabe durch den Gueniker Verlag) Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck.

Plakat zum Herunterladen (PDF)

Nähere Infos zu Jo Bentfeld unter www.verlag-gueniker.de

Jo Bentfeld
Jo Bentfeld
 
  

Fr. 18. Februar 2011, 15.00 Uhr, BETRIEBSBESICHTIGUNG

 

Unsere nächste Betriebsbesichtigung führt uns ins Theater Lüneburg, wir wollen uns einmal hinter den Kulissen umsehen und uns fachkundig informieren lassen. Die Besichtigung findet statt um 15.00 Uhr, Treffpunkt am Haupteingang des Theaters Lüneburg, ca. 10 min. vor Beginn.

Wir treffen uns diesmal nicht bei mir, da sicher manche Teilnehmer die Fahrt nach Lüneburg mit anderen Erledigungen verbinden werden. Das Theater verlangt einen Kostenbeitrag von 1 €  pro Teilnehmer, von Nichtmitgliedern erbitten wir einen Beitrag von 4 €.

Wir bitten um rege Teilnahme, Rückfragen bitte an Rolf Pollmer Tel. 05852 803. 

 
  

Sa. 12. Februar 2011, 19.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, KONZERT MIT CYMBAL UND KLAVIER

 

IRINA SHILINA (Cymbal) und HANS JOSEF WINKLER (Klavier) spielen Werke von C. Monza, F. Liszt, F. Chopin, A. Piazolla, W. Wojtik, H. J. Winkler und anderen.

Eintritt: Normal 12,00 Euro; Mitglieder des KHK 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

Plakat zum Herunterladen (PDF)

Nähere Infos zu den Musikern unter unter www.irina-shilina.de  und  www.h-j-winkler.de

Shilina
Irina Shilina (Cymbal) und Hans Josef Winkler (Klavier)
 
  

Sa. 05. Februar 2011, 16.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, „Verflixter Ratz“ – TANDERA THEATER MIT FIGUREN

 

So ein Leben als Strassenratte ist alles andere als angenehm: Gift erkennen, Fallen umgehen, dem Spaten ausweichen und im Abfall Eßbares aufspüren. "Wie gut haben es da die Haustiere", denkt sie sich, wenn sie am Abend zu den erleuchteten Fenstern hochschaut. Ja, die kleine Ratte wünscht sich ein Zu hause: einen warmen Schlafplatz, eine gefüllte Futterschüssel, einen schönen Namen und jemanden, der sie lieb hat. Aber wer will schon einen verflixten Ratz??

Eine außergewöhnliche und entzückende Tiergeschichte für alle ab 4 Jahren nach dem UNESCO-Kinderbuch von Lauren Child, gespielt von GABRIELE PARNOW-KLOTH und CORNELIA UNRAUH

  Verflixter Ratz - Tandera Theater mit Figuren
Szenenbild
 

Eintritt: einheitlich 4,00 Euro
Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

Plakat zum Herunterladen (PDF)

Nähere Infos zum Tandera Theater unter www.tandera.de

   
  

Fr. 14. Januar 2011, 19:30 Uhr, Schlosssaal Bleckede, „De wilden Vögels - Leven un Wark vun Edvard Munch“ - PLATTDEUTSCHER DIAVORTRAG MIT MUSIK

 

„Ik mool, denn langwiel ik mi am wenigsten“ – so simpel het Edvard Munch (1863 – 1944) sien künstlerische Motivation beschreven. Awers wat em eegentlich andreven hett, dat weer de Rettung vun sien Seele. Sien Billers vertellen vun de Truer um sien Familie, de Vergevlichkeit vun Liebe un jümmers ook vun sien Levensangst.

Edvard Munch hett um sien Leven moolt, un he hett –anners as sien Tiedgenossen van Gogh un Toulouse-Lautrec- düsse Kampf gewunnen. So is sien Levenswark ook een bewegendet Biespill dorför, dat de mitrietende Kraft vun de Kunst uns ut düsterste Nacht wedder in’t Licht föhren kann.

Wir freuen uns wieder auf einen lebendigen Vortrag mit dem Kunsthistoriker Dr. HANS THOMAS CARSTENSEN in gut verständlichem platt, umrahmt vom gefühlvollen Gitarrenspiel JÜRGEN SCHRÖDERs.

Eintritt: Normal 8,00 Euro; Mitglieder des KHK 5,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

 

Plakat zum Herunterladen (PDF)

Nähere Infos zu Dr. Hans Thomas Carstensen unter www.hwrc.de

 

  Edvard Munch: Der Schrei
Der Schrei
  Edvard Munch: Mädchen auf der Brücke
Mädchen auf der Brücke
 
  

So. 2. Januar 2011, 18.00 Uhr, Bleckeder Haus, Bleckede, NEUJAHRSKONZERT

 

„1001 Nacht“ heißt der vielversprechende Titel für das Neujahrskonzert 2011 mit dem GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTER unter der Leitung von CHRISTOPH-MATHIAS MUELLER in Begleitung der Sopranistin IRIS MARIE KOTZIAN.

Das Konzert wird unterstützt von der VOLKSBANK LÜNEBURGER HEIDE e.G.

Eintritt: 22,- Euro einheitlich, incl. einem Begrüßungssekt

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck und den Filialen der Volksbank Lüneburger Heide e.G. ab dem 27. November 2010

 
Göttinger Symphonie Orchester
Göttinger Symphonie Orchester
Christoph-Mathias Mueller
Leitung und Moderation:
Christoph-Mathias Mueller
Sopranistin Iris Marie Kotzian
Sopranistin Iris Marie Kotzian
 

Zum Herunterladen:

Veranstaltungsprogramm (PDF)

Nähere Infos zum Orchester unter www.gso-online.de

 
  

So. 19. Dezember 2010, 18.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, KONZERT: DUO „FLAUTO E ARPA“

 

Festliches Konzert zum Advent. EVA PRESSL (Harfe) und SIGRUN BUSCH (Querflöte) spielen u.a. Musik von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré und Maurice Ravel.

 

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

 

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen (PDF)

 

Nähere Infos zu den Künstlerinnen unter www.flauto-e-arpa.de

  Sigrun Busch (Querflöte) und Eva Pressl (Harfe)
Sigrun Busch (Querflöte) und Eva Pressl (Harfe)
 
 
  

Sa. 13. November 2010, FESTTAG ZUM 200. GEBURTSTAG VON FRIEDRICH WILHELM KÜCKEN mit verschiedenen Veranstaltern:

 

STADT BLECKEDE:
15.00 Uhr, Ratssaal des Rathauses, ÖFFENTLICHE FILMVORFÜHRUNG
NDR-Beitrag vom 12.11.1995 „Ach, wie ist’s möglich dann“ (ca. 30Min.) mit einer Einführung von ERNST TIPKE

16:00 Uhr, Kücken-Denkmal Ecke Lüneburger Str. / Breite Str., ÖFFENTLICHE KRANZNIEDERLEGUNG AM KÜCKEN-DENKMAL

GEMEINSCHAFTSVERANSTALTUNG KULTUR- UND HEIMATKREIS BLECKEDE UND EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE BLECKEDE:
17.00 Uhr, St. Jacobi Kirche Bleckede, FESTKONZERT ZUM 200. GEBURTSTAG VON FRIEDRICH WILHELM KÜCKEN – Portrait des 1810 in Bleckede geborenen Komponisten in Wort und Musik
Mitwirkende: DOROTHEA GOTTHELF – Sopran; ERNST TIPKE – Wortbeiträge; der für dieses Konzert extra gegründete BLECKEDER PROJEKTCHOR „FRIEDRICH WILHELM KÜCKEN“; JAN PETER HEINE - Gesamtleitung

 
St. Jacobi Kirche Bleckede
St. Jacobi Kirche Bleckede

Unterhaltsame Wortbeiträge von ERNST TIPKE informieren uns über das Leben und Wirken Friedrich Wilhelm Kückens. Neben verschiedenen Versionen von seinem bekannten Volkslied „Ach, wie ist’s möglich dann…“ erklingen Chorkompositionen des Komponisten. Einen weiteren Schwerpunkt bildet sein Kunstliedschaffen, einfühlsam dargeboten von der Lüneburger Sopranistin DOROTHEA GOTTHELF. JAN PETER HEINE stellt seine Chorkomposition zur 800-Jahrfeier Bleckedes vor, die Vertonung eines überlieferten Liedtextes Kückens

Friedrich Wilhelm Kücken
Friedrich Wilhelm Kücken (*16.11.1810 in Bleckede,
†3.4.1882 in Schwerin)
 
 

Eintritt: Normal 10,00 Euro; Mitglieder des KHK, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte 7,00 Euro; Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

Zum Herunterladen:

Handzettel zum Festtag (PDF)

 
  

Sa. 06. November 2010, 20.00 Uhr, Haus der Künste, Zollstr. 1, Bleckede, „NOVECENTO – Die Legende eines Ozeanpianisten“

 

„Stell dir vor: ein Klavier. Die Tasten fangen an. Die Tasten hören auf… Sie sind nicht unendlich. Du bist unendlich und in diesen Tasten ist die Musik unendlich, die du machen kannst.“

Ein-Personen-Schauspiel von ‚Alessandro Baricco mit THOMAS BORCHERT.

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro
Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck.

 

Zum Herunterladen:

Veranstaltungsplakat (PDF)
Pressetext (PDF)

Homepage von Thomas Borchert: www.thomas-borchert.org

Thomas Borchert
Er ist Erzähler und Pianist in einer Person:
Der Schauspieler Thomas Borchert in „Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten“
(Foto: Oliver Fantisch)
 
   
  

Sa. 30. Oktober 2010, 20.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, LESUNG UND MUSIK: „Marina Zwetajewa und Alexander Skrjabin“

 

Zwei international renommierte Künstlerinnen laden zu einem besonderen Abend ins Elbschloss: Die uns bereits wohlbekannte Schauspielerin JOHANNA KRUMSTROH liest Gedichte, Briefe und Tagebuchaufzeichnungen einer der größten russischen Dichterinnen des letzten Jahrhunderts – Marina Zwetajewa (1892 – 1941).

Verwoben mit den Texten spielt die schwedische Pianistin MARIA LETTBERG ausgewählte Werke von Alexander Skrjabin (1872 – 1915), dessen zweite Frau Tatjana eine freundschaftliches Verhältnis mit Marina Zwetajewa verband.

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

Nähere Infos zum Inhalt und den Künstlerinnen zum Herunterladen

 

  Johanna Krumstroh – Sprecherin
Johanna Krumstroh – Sprecherin
    Maria Lettberg – Klavier
Maria Lettberg – Klavier
 
  

Fr. 22. Oktober 2010, 14.30 Uhr, Nordzucker AG Uelzen, BETRIEBSBESICHTIGUNG

 

Die letzte Betriebsbesichtigung in diesem Jahr soll die Nordzucker AG in Uelzen sein. Allgemein nur unter „Zuckerfabrik“ bekannt, ist sie eine der führenden Zuckerfabriken in Europa. Dort wurden in der Kampagne 2009/2010 2,87 Mio. Tonnen Rübenzucker produziert.

Da wir die Anzahl der Besucher melden müssen, bitten wir um Anmeldung bis spätestens zum 13.10.2010 bei ROLF POLLMER: Tel.-Nr.: 05852/803. Zwecks Bildung der bewährten Fahrgemeinschaften Treffen um 13.15 Uhr bei Rolf Pollmer, Bleckede, Boizenburger Str. 5., Abfahrt 13.20 Uhr, oder direkt bei der Nordzucker AG, an der Zuckerfabrik 1, 29525 Uelzen. Führungsbeginn 14.30 Uhr. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

TEILNAHME AUF EIGENE GEFAHR. DER BESICHTIGTE BETRIEB SCHLIESST JEDE HAFTUNG AUS!

Teilnahme: Nichtmitglieder 3,00 Euro, Mitglieder frei i

 
  

Fr. 8. Oktober 2010, 19.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede , MUTLIVISIONSVORTRAG: „PERSIEN – ABENTEUER ORIENT“

 

"Sie können mit Ihrem Rollstuhl hier nicht fahren, das ist eine Autobahn". Breitbeinig steht der Police Officer vor Andreas Pröve, entschlossen seiner Tour hier ein Ende zu bereiten.

Sein Ziel, das Grab des Revolutionsführers ist nur eine Station auf Pröves abenteuerlichen Reise durch den Iran, einem Staat, geprägt von politischen Wirren, historischen Glanzpunkten und landschaftlichen Extremen.

ANDREAS PRÖVE, geb. 1957, bekannter Fotoreporter, verunglückte als 23-jähriger mit seinem Motorrad und ist seitdem querschnittsgelähmt. Schon 3 Jahre nach seinem Unfall brach er im Rollstuhl zu seiner ersten Indienreise auf, diesen Vortrag hielt er 2006 in Bleckede, und tourte später monatelang durch Asien.

Eintritt: Nichtmitglieder 8,00 Euro, Mitglieder 5,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck.

Pressetext zum Vortrag von A. Pröve zum Herunterladen. (PDF)

Homepage von Andreas Pröve:  www.proeve.com

  Das beleuchtete Eingangstor zum Bazar in Yazd
Das beleuchtete Eingangstor zum Bazar in Yazd.
    Am Mausoleum des Ayatollah Khomeini
Am Mausoleum des Ayatollah Khomeini.
 
  

Sa. 25. September 2010, Abfahrt 6.30 Uhr, Parkplatz Elbschloss, Bleckede, „SOMMERFAHRT“ NACH BRAUNSCHWEIG

 

Wir wollen bei unserer diesjährigen „Sommerfahrt“ die zweitgrößte Stadt Niedersachsens näher kennenlernen. Die Ursprünge gehen bis in das frühe 9. Jahrhundert zurück. Insbesondere durch Heinrich den Löwen entwickelte die Stadt sich schnell zu einer mächtigen und einflussreichen Handelsmetropole, die ab Mitte des 13. Jahrhunderts der Hanse angehörte.

 

Im Preis enthalten: Stadtführung, Domführung, Eintritt und Führung in der Burg Dankwarderode mit Sonderaustellung des Herzog Anton Ulrich Museums: „epochal“, Besuch des Kindermusicals der renommierten Braunschweiger Domsingschule „Arche Noah – Nach uns die Sintflut“, Mittagsbufett (ohne Getränke) und Busfahrt von Bleckede.

Detaillierte Beschreibung und Anmeldung zum Runterladen anbei oder anfordern bei Kirsten Raugust 05852/1386.

Reisepeis: Nichtmitglieder 65,00 Euro, Mitglieder 56,00 Euro

 

Zum Herunterladen (jeweils PDF):

Detaillierte Reisebeschreibung

Anmeldeformular

Braunschweiger Dom
Braunschweiger Dom

 

  Rizzi Häuser
RIZZI-Häuser am Magni-Viertel.
    Kindermusical der Domsingschule 2009
Kindermusical der Domsingschule 2009 „Daniel in der Löwengrube“.
 
  

Sa. 18. September 2010, 20.00 Uhr (Einlaß ab 19.00 Uhr), Landgasthof Karze , KONZERT mit SZANDÁNJA

 

Die aus Ungarn und Deutschland stammenden Musiker kannten sich von jahrelangen, gemeinsamen Veranstaltungen der Folk-, Mittelalter- & Weltmusikszene, bevor sie 1999 mit der Gruppe SZANDÁNJA ein neues Projekt gründeten. Ihre verschiedenen musikalischen Hintergründe machen ihren besonderen Sound aus: energetisch, mitreißend, tanzbar, polyphoner und eindringlicher Gesang, traditionelle Musik und exotische Instrumente…

Besetzung: Tünde Farkás, Judit Szluka, Katalin Izsák – Gesang; Erik Manouz - Percussion, Git, Hang, Gesang; Martin Kleemann - Cister, Git, Chalumeau, Gesang; Uli Stornowski - Perc, Gaita, Shalmeien, future davul, Gesang; Sebastian David - Violine, Cello, Saranghi, Gesang

 

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck und im Landgasthof Karze.

 

Bandinfo zum Herunterladen. (PDF)

 

Szandánja
Szandánja
 
  

Fr. 03. September 2010, 14.00 Uhr, Hitzler-Werft Lauenburg, BETRIEBSBESICHTIGUNG

 

Unser 3. Ziel in diesem Jahr ist die HITZLER-WERFT in Lauenburg. Sie wurde 1885 gegründet und begann damals gleich mit dem Stahlschiffbau. Bereits 1886 wurde der erste Neubau geliefert, der Schleppkahn „Johanna“, der 300 to trug. Heute werden Schlepper, Versorgungsschiffe, Eisbrecher, Binnenschiffe aller Art, Fähren, Tanker und Patroillenboote bis 100 m Länge gebaut. Führung ab 14.00 Uhr bei der Hitzler-Werft GmbH, Bahnhofstr. 4-12, 21481 Lauenburg. TEILNAHME AUF EIGENE GEFAHR. DER BESICHTIGTE BETRIEB SCHLIESST JEDE HAFTUNG AUS!

Zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften Treffen um 13.15 Uhr bei Rolf Pollmer, Bleckede, Boizenburger Str. 5.

Anmeldung erbeten bei R.Pollmer Tel. : 05852 / 803. Wir freuen uns auf regen Zuspruch. Teilnahme: Nichtmitglieder 3,00 Euro, Mitglieder frei

 
  

So. 29. August 2010, 17.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede,  HÖFISCHE TÄNZE

 

Der „HÖFISCHE TANZKREIS LÜNEBURG“ möchte sein Publikum in einen Ballsaal des Rokoko entführen. In selbstgeschneiderten Kostümen nach Originalvorlagen lassen die Tänzerinnen und Tänzer die Kultur der längst vergessenen Gesellschaftstänze des 18. Jahrhunderts, wie Menuett, Polonaise, Bourée oder Cottillon, in ihrer Anmut und Vergnüglichkeit wieder lebendig werden. Auch das Cembalo soll zum Einsatz kommen.

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

mehr >

 

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen. (PDF)

 

  Höfischer Tanzkreis Lüneburg
Höfischer Tanzkreis Lüneburg
    Höfischer Tanzkreis Lüneburg
 
  

Sa. 21. August 2010, 14.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof, Bahnhofstraße, Bleckede,  HEIMATKUNDLICHER STADTSPAZIERGANG

 

„Vom Bahnhof zum Bahnhof“ lautet das Thema eines interessanten Stadtspazierganges mit JENS LOHMANN und HENNING BENDLER.

Ein etwas anderer Streifzug durch Bleckede mit Blick auf die wirtschaftliche und politische Entwicklung der Stadt. (Dauer ca. 2,5 Std.)

Rückfragen per e-mail unter:
wanderung-bleckede@oelhof.de

.

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen. (PDF)

Heimatkundlicher Stadtspaziergang
Leidenschaftliche Hobbyhistoriker: Henning Bendler und Jens Lohmann

 

Heimatkundlicher Stadtspaziergang
Im Bankenviertel Bleckedes…

 
  

Sa. 14. August 2010, 15.00 Uhr, St. Jacobi Kirche, Bleckede, „SOMMERLICHES ORGELKONZERT“

 

Gemeinschaftsveranstaltung der St. Jacobi-Kirchengemeinde, des Kultur- und Heimatkreises und der Bürgerstiftung Bleckede.

 

Ganz im Zeichen der bevorstehenden Orgelrenovierung steht das diesjährige Sommerkonzert: Kirchenkreiskantor Jan Peter Heine stellt die Orgel als Soloinstrument (Barock, Romantik), als Begleitinstrument der Gemeinde, des Chores und des solistischen Gesangs vor. Gäste: Beatrice Steckel (Sopran), St. Jacobi Chor Bleckede, Chor des Kirchenkreises Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten der Orgel gebeten. Im Anschluss lädt die Bürgerstiftung Bleckede zum Orgel-Bürger-Café mit Kaffee, Tee und Kuchen vor der Kirche ein. Auch diese Erlöse sind für die Renovierung des historischen Instrumentes bestimmt.

Vorstellung des Projektes "Orgelrenovierung" zum Herunterladen. (PDF)

Die Orgel von St. Jacobi in Bleckede
Die Orgel von St. Jacobi in Bleckede
 
  

11. – 20. Juni 2010 MUSIKALISCHER MITTSOMMER IM ELBSCHLOSS BLECKEDE:
Das Festival der norddeutschen Musikhochschulen unter dem Motto: „ÜBER DEN FLUSS“
19.06.2010 Mittsommernachtsfest im Schlosspark

 

Eine Veranstaltungsreihe der Stadt Bleckede, des Landkreises Lüneburg und des Kultur- und Heimatkreises Bleckede

Nähere Informationen im Schloss unter Telefon 05852 / 9514-0 oder unter www.elbschloss-festival.de

 
  

28.-30. Mai 2010 3-TAGE-BUSREISE mit dem KHK nach Dessau - Wittenberg - Wörlitzer Park - Sangerhausen - Bad Frankenhausen

 

Für unser Reiseangebot 2010 haben wir interessante Ziele in Sachsen-Anhalt und Thüringen für Sie ausgesucht.

Eine ausführliche Reise- und Leistungsbeschreibung mit Anmeldeformular können Sie sich hier als PDF-Formular herunterladen.

Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten. Weitere Rückfragen unter 05852/803 an Rolf Pollmer.

 
  

Fr. 21. Mai 2010, 14.00 Uhr, GfA Bardowick, BETRIEBSBESICHTIGUNG

 

Für das 2. Quartal 2010 haben wir eine äußerst interessante Besichtigung vor. Wir werden die GfA in Bardowick besuchen.

Die Gesellschaft für Abfallwirtschaft Lüneburg mbH, Adendorfer Weg, 21357 Bardowick wird uns mit allen ihren Einrichtungen in einer ca. 2-stündigen Führung gezeigt und erklärt.

Zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften Treffen um 13.15 Uhr bei Rolf Pollmer, Bleckede, Boizenburger Str. 5. Da die Führung zu Fuß stattfindet, empfehle ich gutes Schuhwerk. Anmeldung bitte möglichst bald bei R.Pollmer Tel. : 05852 / 803. Wir freuen uns auf regen Zuspruch.

 
  

Fr . 07. Mai 2010, 20.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, LIEDERABEND: GOETHE-VERTONUNGEN

 
Florian Fiechtner
Florian Fiechtner

BEATRICE STECKEL (Sopran) und FLORIAN FIECHTNER (Klavier) gestalten diesen Abend und stellen Goethe-Vertonungen von Carl Friedrich Zelter und Franz Schubert gegenüber.

Mit Lesungen aus dem Briefwechsel zwischen Goethe und Zelter und aus Texten, die das Verhältnis Goethes zu den Komponisten beleuchten, soll versucht werden diese komplexe Dreiecksbeziehung nachzuzeichnen.

 


Beatrice Steckel

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro
Vorverkauf in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

Zum Herunterladen: Veranstaltungsplakat (PDF)

 
  

Sa. 24. April 2010, 14.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof, Bahnhofstraße, Bleckede, HEIMATKUNDLICHER STADTSPAZIERGANG

 

„Vom Bahnhof zum Bahnhof“ lautet das Thema eines interessanten Stadtspazierganges mit JENS LOHMANN und HENNING BENDLER.

Ein etwas anderer Streifzug durch Bleckede mit Blick auf die wirtschaftliche und politische Entwicklung der Stadt. (Dauer ca. 2-3 Std.)

Rückfragen per e-mail unter wanderung-bleckede@oelhof.de

 
  

Fr. 05. März 2010, 19.30 Uhr, Restaurant Waldfrieden, Bleckede (Richtung Nindorf), VORTRAG "Eisenbahnausbesserungswerk Bleckede / Bleckede und die Eisenbahn" Rückblick - Einblick - Ausblick

 

Ein Vortragsabend mit Gesprächen am "runden Tisch" mit einer Einführung von HENNING BENDLER, Autor des Buches "Eisenbahnausbesserungswerk Bleckede Fahrzeuginstandhaltung an der Elbe mit über 100-jähriger Tradition". Als weitere Gesprächspartner wirken mit Herr JENS SCHAAR, Werkstattleiter EAW-Bleckede, und Herr LEO DEMUTH, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg, die ab März 2010 den Betrieb und die Nutzung der Bahnstrecke Lüneburg-Bleckede übernehmen wird und hier regelmäßige Fahrten mit den eigenen Fahrzeugen der AVL plant.

Eintritt: Nichtmitglieder 5,00 Euro, Mitglieder 3,00 Euro, Kinder / Schüler frei

Nähere Inhaltsbeschreibung zum Herunterladen (PDF)

 
  

Sa. 27.02.2010, 19.30 Uhr, Schlosssaal Bleckede, LIEDERABEND "Eine spanische Nacht"

 

Poesie & Realitätssinn, Melancholie & Lebensfreude - Spaniens Lieder stecken voller Bilder und Geschichten...
URSULA FIEDLER (Sopran), BARBARA HÖLZL (Alt), FRIEDERIKE V. KROSIGK (Konzertkastagnetten & Tanz) und RALPH HEIBER (Klavier) laden uns ein mit ihnen "Eine spanische Nacht" zu erleben.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, klassischen Abend, eher ernsthaft als heiter, doch äußerst lebhaft und sensibel. Überzeugen Sie sich selbst vom Inhalt eines alten spanischen Sprichwortes: "Der Klang der Kastagnette ist wie ein Kuß der Götter".

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder / Schüler 2,00 Euro

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen (PDF)
Mitwirkende Künstler (PDF)

 

 
Barbara Hölzl - Alt
Barbara Hölzl - Alt
Ursula Fiedler - Sopran
Ursula Fiedler - Sopran
Ralph Heiber - Klavier
Ralph Heiber - Klavier
Friederike v. Krosigk - Konzertkastagnetten & Tanz
Friederike v. Krosigk - Konzertkastagnetten & Tanz
 
  

Fr. 26. Februar 2010, 14.00 Uhr, LVA Echem, Zur Bleeke 6, BETRIEBSBESICHTIGUNG

 

Die Lehr- und Versuchsanstalt für Tierhaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die "LVA" in Echem, ist spezialisiert auf Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Rinderhaltung. Auch für viele andere landwirtschaftliche Themen werden Seminare und Lehrgänge angeboten. In dieserEinrichtung werden Milchkühe, Bullen, Jungrinder, Hühner, Mutterschafe, Mutterkühe und sogar Damwild gehalten.

Wir bitten um telefonische Anmeldung bei Rolf Pollmer unter 05852/803.
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften empfehlen wir wieder eine gemeinsame Abfahrt bei Rolf Pollmer, Boizenburger Str. 5, um 13.15 Uhr.

Eintritt: Nichtmitglieder 5,00 Euro, Mitglieder 3,00 Euro (Selbstkostenpreis)

 
  

Sa. 20. Februar 2010, 16.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, FIGURENTHEATER: "grosser KLEINER RIESE"

 

Mapili"grosser KLEINER RIESE" heißt das Stück von und mit dem Lüneburger Puppenspieler MANUEL VIERNICH vom MAPILI THEATER.

Es handelt davon, dass selbst der Größte und Stärkste manchen Dingen gegenüber machtlos ist, man wahre Freunde nur gewinnt, wenn man ihre Grenzen achtet, und so mancher Riese erst ganz klein werden muss, um richtig groß zu sein.

Empfohlen füe kleine und große Riesen ab 4 Jahren.
Eintritt: 4,00 Euro

Mehr zum Stück zum Herunterladen (PDF)

 
  

Mi. 10. Februar 2010, 20.00 Uhr, Café Fritz im Elbschloss, JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

Herzliche Einladung an Mitglieder und Interessierte mit uns das Programm 2009 revuepassieren zu lassen und eine Vorschau auf 2010 zu halten. Ausserdem stehen u.a. turnusmässige Neuwahlen des Vorstands an.

Link zum Herunterladen: Einladung mit Tagesordnung (PDF)

 
  

Sa. 6. Februar 2010, 20.00 Uhr, Forum Gymnasium Bleckede, Nindorfer Moorweg 2, BATTLEFIELD BAND

 

"FORWARD WITH SCOTLAND'S PAST - MILESTONE TOUR - CELEBRATING 40 YEARS"

Im Rahmen ihrer Deutschland-Tournee endlich mal wieder bei uns!!!

Sie stehen noch heute in der ersten Reihe um mit ihren Arrangements die schottische Tradition frisch und zeitgemäß erklingen zu lassen. Im Laufe der Jahre hat sich die Zusammensetzung der Band natürlich verändert, trotzdem haben sie sich ihren einmaligen Sound bewahrt.

ALAN REID, Gesang und Keybords, ist Mann der ersten Stunde, MIKE KATZ ist auch schon im zweiten Jahrzehnt an den Highland Bagpipes, Flute, Whistles, Gitarre und Gesang zu hören. Der Multiinstrumentalist ALISDAIR WHITE - er spielt Fiddle, Whistle, Bouzouki und Bagpipes - wurde vor einigen Jahren als sehr junger Mann in die Gruppe integriert (Vor ca. 10 Jahren beim letzten Besuch in Bleckede wurde er noch als "der Neue" vorgestellt...) und dann ist da noch der Sänger und Gitarrist SÉAN O'DONNELL, der früher in der McGoldrick Band gespielt hat.

Diesen Abend sollte man sich nicht entgehen lassen!!!

Das Konzert wird gefördert durch die "Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst".

Battlefield Band
Die "Batties"
 

VORVERKAUF in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und Scharnebeck, Sparkassenfilialen in Bleckede, Dahlenburg, Neetze und Neuhaus und an der LZ Veranstaltungskasse.

Eintritt: im Vorverkauf 16,00 Euro / Abendkasse 18,00 Euro; Schüler und Studenten VVK 12,00 Euro / AK 14,00 Euro

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen (PDF)

Pressetext zum Herunterladen (PDF)

Homepage Battlefield Band: www.battlefieldband.co.uk

 
  

Fr. 15. Januar 2010, 19.30 Uhr, Schlosssaal Bleckede, Plattdeutscher Vortrag über Paul Gauguin

 

GauguinWir haben ihn abonniert... Der Kunsthistoriker DR. HANS THOMAS CARSTENSEN erzählt uns wieder eine seiner "Kunstgeschichten": "Das Paradies der Sehnsucht - Leben und Werk von Paul Gauguin".

Wir erwarten wieder einen interessanten Dia-Vortrag in gut verständlichem platt, umrahmt vom gefühlvollen Gitarrenspiel JÜRGEN SCHRÖDERs.

Eintritt: Nichtmitglieder 8,00 Euro, Mitglieder 5,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Veranstaltungsplakat zum Herunterladen (PDF)

Pressetext zum Herunterladen (PDF)

Homepage von Dr. Hans Thomas Carstensen: www.hwrc.de

 
  

Fr. 03. Jan. 2010, NEUJAHRSKONZERT

 

"Karneval in Venedig"

Freuen Sie sich auf das GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTER unter der Leitung des temperamentvollen CHRISTOPH-MATHIAS MUELLER und den Solotrompeter REINHOLD FRIEDRICH.
Das Konzert wird unterstützt von der Stiftung nds. Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie der Volksbank Lüneburger Heide e.G.

Vorverkauf in den Filialen der Buchhandlung Hohmann und den Filialen der Volksbank Lüneburger Heide e.G. ab dem 27.11.2009.

Eintritt: einheitlich 22,00 Euro.

Programm (PDF)

 
  

So. 29. Nov. 2009, 18.00 Uhr, Schlosssaal, OSTPREUSSISCHE LESUNG

 

Ute GerullWegen der großen Beliebtheit dieser Veranstaltungen in den vergangenen Jahren, bieten wir Ihnen wieder einen ostpreussischen Abend an: Für diesen Abend konnten wir Frau UTE GERULL gewinnen. Die gebürtige Königsbergerin widmet sich seit ihrer Pensionierung intensiv dem Schauspiel.

Zuerst an der niederdeutschen Bühne in Lüneburg tätig, ist sie seit Bestehen des "Theater der Zwanzig" in Lüneburg Stammbesetzung beim Schauspiel und Vortragende bei Lesungen.

UTE GERULL liest Lyrik und Prosa ostpreussischer Autoren/innen von I. Kant über E.T.A. Hoffmann bis Agnes Miegel und Siegfried Lenz in hochdeutsch und ostpreussischem Dialekt.

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro. Vorverkauf in den Filialen der Buchhandlung Hohmann.

Veranstaltungsplakat "Ostpreußen" (PDF)

 
 
  

Fr. 06. Nov. 2009, 20.00 Uhr, Schlosssaal, "Erlauben Sie, dass ich still bin…" - Die verbrannten Dichter

 

Gerd BerghoferGERD BERGHOFER liest Lyrik und Prosa der 1933 ins Feuer geworfenen und danach überwiegend vergessenen Dichter im Kontext ihrer Biographien. Tragisch, erschütternd, und doch informativ.

Inhalt : Feuersprüche - Bericht Kästner über die Bücherverbrennung - Texte Kästner - Erich Mühsam - Albert Ehrenstein - Oskar Maria Graf (verbrennt mich!) - Bert Brecht - Heinrich Heine - Armin T. Wegner (Brief an Hitler) - Claire Goll - Else Lasker Schüler - Klabund -Paul Zech (auch dessen Übersetzung: Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund…) - Hans Sahl - u.a.

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro. Vorverkauf in den Filialen der Buchhandlung Hohmann.

Veranstaltungsplakat "Verbrannte Dichter" (PDF)

 
  

So. 01. Nov. 2009, 17.00 Uhr, St. Jacobi-Kirche, "Ach, wie ist's möglich dann..."- Friedrich Wilhelm Kücken und seine Zeit

 

Dorothea Gotthelf

Portrait des im Jahre 1810 in Bleckede geborenen Komponisten mit Liedern, Kammer- und Chormusik.

Ernst Tipke ( Textbeiträge), Solisten, St. Jacobi Chor Bleckede, Chor des Kirchenkreises unter der Gesamtleitung von Kirchenkreiskantor Jan-Peter Heine. mehr >


Friedrich Wilhelm Kücken
 
 
  

Sa. 31. Oktober 2009, Schlosssaal Bleckede, "Percussion"

 

Erik Wisniewski (Percussion), Jan Freicher (Vibraphon) u. Karola Trybala (Sängerin). mehr >

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro.

Veranstaltungsplakat "Percussion" (PDF)

 

Erik Wisniwski

Jan Freicher

Karolina Trybala
         
 
  

So. 27. Sept. 2009, 20.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, Hommage an Gabriel Fauré

 

mit Edelgard Dratwa (Klavier), Daphne Drischler (Flöte) und Michael Wild (Violine).

Eintritt: Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro. Vorverkauf in der Buchhandlung Hohmann.

Zum Herunterladen:

Veranstaltungsplakat "Hommage an Gabriel Fauré" (PDF)

Programm der Veranstaltung (PDF)

 
  

Sa. 19. Sept. 2009, 18.30 Uhr, Schlosssaal Bleckede, Beitrag zur 800-Jahrfeier: Vortrag mit Musik und mehr: "JÜDISCHE SPUREN IN BLECKEDE"

 

Im Rahmen der 800-Jahrfeier der Stadt Bleckede möchten wir uns der jüdischen Gemeinde erinnern, die es im 19. Jhdt. in unserer Stadt gab und an die zehn Bleckeder Juden, die im Holocaust 1944/45 ermordet wurden. Dazu veranstaltet der Arbeitskreis "Geschichte der Juden in Bleckede", gemeinsam mit dem Kultur- und Heimatkreis einen Abend mit einem Vortrag zur Geschichte der Juden in Lüneburg und Bleckede (SIBYLLE BOLLGÖHN), sowie Klezmermusik der Gruppe KARAHOD (Gesang und Rezitation: DOROTHEA GREVE, Akkordeon: STEFAN GOREISKI , Violine: MARK KOVNATSKIY) und einem kleinen Imbiß.

Eintritt: Nichtmitglieder 8,00 Euro, Mitglieder 5,00 Euro, Kinder 2,00 Euro.

Zum Herunterladen:

Veranstaltungsplakat "Jüdische Spuren in Bleckede" (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

  Besuchergruppe auf dem jüdischen Friedhof bei Bleckede
Besuchergruppe auf dem jüdischen Friedhof bei Bleckede.
    Trio Karahod
Das Trio „Karahod“ ist zu Gast in Bleckede.
 
  

So. 16. August 2009, 19.30 Uhr, Sommerliches Orgelkonzert/ Vortrag : Geschichten der Kirche u. des Kirchenkreises Bleckede

 

mit Kirchenkreiskantor Jan-Peter Heine und Superintendent Dr. Wolf Dietrich Berner

Es wird um eine Spende am Ausgang gebeten.

 
  

12.- 21. Juni 2009 ELBSCHLOSSFESTIVAL - MUSIKALISCHER MITTSOMMER

 

"Feuer und Wasser" ist das Motto für das diesjährige Festival der norddeutschen Musikhochschulen.

Das Programm kann im Elbschloss angefordert werden Tel. 05852-95140.

Weitere Infos auch unter www.elbschloss-festival.de

 
  

5. - 7. Juni 2009, 3- Tage- Busreise ins Ruhrgebiet mit interessantem Programm

 

Wer vor kurzem den Fernsehfilm oder die zahlreichen Berichte über die Fam. Krupp mit Interesse verfolgt hat bekommt bei dieser Reise die Gelegenheit, die Villa Hügel einmal in natura zu sehen... und natürlich noch vieles mehr. Wir wollen das landschaftlich und kulturell interessante Ruhrgebiet im komfortablen Reisebus der Firma Anker entdecken.

Auskünfte erteilt gerne Rolf Pollmer Telf. 05852-803.

Reisepreis für Nichtmitglieder Euro 300,00/ Mitglieder Euro 270,00.

 
  

Sa. 16. Mai 2009, 11.00 Uhr Stadtspaziergang "Jüdische Spuren in Bleckede"

 

Unter der Leitung von Dr. Lukas Jockel und Bodo Christiansen

Löwenstein, Elkan, Mangold, Heinemann, Katzenstein, das waren Namen von jüdischen Familien in Bleckede des 19. Jahrhunderts.Die Spurensuche führt uns über die Breite Str., Friedr.Kücken Str., den Bleckeder Bahnhof ( von hier wurden die letzten Juden 1944 deportiert) weiter über die Lüneburger Str. bis zum Judenfriedhof im Wald.Wir möchten Gelegenheit geben, einerseits an die kleine jüdische Gemeinde, die es im 19. Jahnh. hier gab, und ihr weiteres Schicksal im 20. Jahrh.zu erinnern, andererseits unter kundiger Führung den Judenfriedhof zu besuchen.Für gehbehinderte Personen wird eine Fahrmöglichkeit zum Judenfriedhof organisiert. Anmeldung bitte unter 05852-2535 (Dr. Jockel).

Eintritt: Nichtmitglieder Euro 5,00, Mitglieder u. Kinder Euro 2,00.

 
  

Fr. 15 Mai 2009, 20.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede,Schubert- Liederabend " Die schöne Müllerin"

 

Besucher der "Winterreise" im vergangenen Jahr werden sich mit Begeisterung an diese beiden hervorragenden Musiker erinnern:

DANIEL JOHANNSEN (Tenor) und ELENA LARINA (Klavier) sind wieder zu Gast und präsentieren uns dieses Mal den Liederzyklus "DIE SCHÖNE MÜLLERIN"

Eintritt Nichtmitglieder 12,00 Euro, Mitglieder 8,00 Euro, Kinder 2,00 Euro.

Kartenvorverkauf ab 6. April in der Buchhandlung Hohmann

 
  

So. 10.Mai 2009, ab 15.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung zur Stadtgeschichte, des historischen Stadtrundgangs und der Wanderwege in die Umgebung Bleckedes

 

Das Ackermannbürgerhaus in der Schlossstrasse  - gegenüber der St. Jacobikirche- bietet den richtigen Rahmen für eine Zeitreise in die Geschichte der 800- jährigen Stadt Bleckede.Von der Gründungsurkunde bis zum Fall des DDR-Grenzzaunes sind wichtige Stationen aus dem Leben der Stadt in Dokumenten, Gegenständen, Karten und Informationstafeln dargestellt.

Der "Historische Stadtrundgang" zeigt in seinen 15 Stationen markante Häuser auf, in denen bedeutende Personen der Wissenschaft, der Kunst und Kultur geboren wurden und gelebt haben.

Die Wanderwege laden ein, die umliegenden Dörfer und Schönheiten der Landschaft kennen zu lernen und ihren Reiz zu geniessen. Treffpunkt ist das Ackerbürgerhaus.

Weitere Auskünfte erteilt gerne Ernst Tipke 05852-3360.

 
  

So. 29. März 2009, 17.00 Uhr Haus der Künste, Zollstr., Bleckede, REVUE DER 50-er JAHRE

 

"Aus Kindern werden Leute, aus Mädchen werden Bräute". Eine knallbunte Zeitreise durch Traum und Trümmer der 50-er Jahre.

Treffsicher und charmant nehmen die Schauspielerinnen Jutta Seifert und Beate Wieser ir Publikum mit auf die Reise durch Wort u.Witz, Schmerz u. Schmalz der Fünfziger Jahre.

Für das musikalische 1x1 des guten Tons sorgen Fräulein Nina am Mikrofon und Ralf Resopal an der Gitarre.

Eintritt: Mitglieder Euro 8,00, Nichtmitglieder Euro 12,00, Kinder Euro 2,00.

 
  

Sa. 21. März 2009, 14.00 Uhr, Bahnhof Bleckede, Heimatliche Wanderung

 

"Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte BLeckedes" mit Henning Bendler und Jens Lohmann (Dauer ca. 2 - 3 Std.)

Anmeldung erbeten bis 18.3.2009 bei Henning Bendler 05852-2905 oder info@ölhof.de bzw. Jens Lohmann 05852-9800 oder lohmann.bleckede@t-online.de

Unkostenbetrag: Mitglieder Euro 2,00, Nichtmitglieder Euro 5,00.

 
  

14.03. - 07.06. 2009, Jörg Immendorff - Ausstellung, Gerhard Fietz-Haus Göddingen

 

Zur 800 - Jahr - Feier der Stadt Bleckede veranstaltet das Gerhard Fietz-Haus eine Ausstellung des in Bleckede geborenen Malers und Bildhauers Jörg Immendorff und zeigt damit erneut einen international angesehenen Künstler.

Öffnungszeiten:

Samstag +  Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr u.nach Vereinbarung Tel. + Fax 05854 - 1013.

Außerhalb von Sonderausstellungen werden wechselnde Arbeiten von Gerhard Fietz gezeigt.

 
  

Sa. 28. Febr. 2009, 19.00 Uhr Konzert zur 800-Jahr-Feier, Schlosssaal, Bleckede

 

Traditionelle Musik aus dem Nord-u. Ostseeraum mit dem Trio Kwart, Birgit Engel( Percussion, Gesang), Vivien Zeller (Violine, Gesang) u. Ralf Gehler (Sackpfeifen, Moraharpa, etc.u. Gesang) lassen uns erahnen, wie Musik zur Zeit der Gründung der Stadt Bleckede geklungen haben könnte...

Ralf Gehler (Musiker, Instrumentenbauer u. Volkskundler) war schon einmal mit der Gruppe Vinkoop bei uns zu Gast.

Eintritt: Mitglieder Euro 8,00, Nichtmitglieder Eur 12,00, Kinder Euro 2,00.

 
  

Sa. 14. Febr. 2009, 16.00 Uhr, Figurentheater für kleine u. große Menschen, Schlosssaal, Bleckede

 

Das Figurentheater Lille Kartofler mit dem international erfolgreichen Puppenspieler Matthias Kuchta aus Radegast spielt uns im Jubiläumsjahr das Märchen Rumpelstilzchen.

Empfohlen für kleine u. große Menschen ab 4 Jahren. Eintritt für alle Euro 4,00.

 
  

Sa. 07.Febr. 2009, Konzert- Französischer Komponisten, 20.00 Uhr, Schlosssaal, Bleckede

 

Radboud Oomens (Violine) und Irina Kolesnikova (Klavier) präsentieren uns ein französisches Programm mit den nachfolgend aufgeführten Werken: "The`rre et variations (1932)" Olivier Messiaen; Sonate

A-Dur (1886) von Ce`sar Franck; Sonate (1916/1917) von Claude Debussy; Introduction et Rondo Capriccioso Opus 28 von Camille Saint-Saens.

Eintritt: Mitglieder Euro 8,00, Nichtmitglieder Euro 12,00, Kinder Euro 2,00.

 
  

Fr. 23. Jan. 2009,Treffpunkt 13.30 Uhr Am Bleckwerk 13, Bleckede, Betriebsbesichtigung

 

Unsere erste Betriebsbesichtigung im Jahr 2009 führt uns zum Eisenbahnausbesserungswerk Bleckede.

Voraussichtlich wird eine große Diesellok in Ausbesserung sein.

Anmeldung bitte möglichst bald.telefonisch bei Rolf Pollmer 05852-803.

 
  

Fr. 16. Jan. 2009, Plattdeutscher kunsthistorischer Vortrag um 19.30 Uhr, Schlosssaal Bleckede

Dr. Carstensen referiert auf Platt über den Maler Casper-David Friedrich sein Leben und Wirken, dabei werden seltene Bilder gezeigt. Dr. Carstensen versteht sein Publikum mit seiner humorvollen Art zu begeistern.

Umrahmt wird dieser Vortrag vom gefühlvollen Gitarrenspiel Jürgen Schröder, der es ebenfalls verrsteht, das Publikum in kürzester Zeit für sich einzunehmen.

Eintritt: 8,00 Euro f. Nichtmitglieder, 5,00 Euro f. Mitglieder

 
  

Fr. 2. Jan. 2009, 20.00 Uhr Neujahrskonzert, Bleckeder Haus

 

Mit der slowakischen Sinfonetta, dirigiert von Herrn Schmidt-Gertenbach, begrüßen wir das neue Jahr mit der Sopranistin Gudrun Sidone Otto zu den Klängen v. "Aufforderung zum Tanz." Vorverkauf ab 1. Dezember in allen Volksbank-Fillialen und bei der Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck. Eintritt für alle: 22,00 €, Abendkasse und ein Glas Sekt zur Begrüßung - Wir danken der Volksbank Lüneburger Heide für die freundliche Unterstützung.-

 
  

Fr. 19. Dez. 2008, 19.00 Uhr " HEITERES U. BESINNLICHES AUS OSTPREUSSEN" Bleckede, Schlosssaal

 

Herbert Tennigkeit stimmt uns mit seinen Ostpreußischen Weihnachtsgeschichten auf Weihnachten ein.

Eintritt 12,00 Euro für Nichtmitglieder, 8,00 Euro für Mitglieder, Kinder 2,00 Euro

 
  

Mi. 26. Nov. 2008, 20.00 Uhr, Lesung mit Wolfram Fleischhauer im Cafe`Fritz, Bleckede

 

Der bekannte Autor Wolfram Fleischhauer liest aus seinem im Herbst erscheinenden Buch

" DER GESTOHLENE ABEND"

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Hohmann, Bleckede u. Scharnebeck

Vorverkauf in den Fillialen der Buchhandlung Hohmann

Eintritt 7,00 Euro, Vorverkauf 6,00 Euro, Mitglieder 5,00 Euro

 
  

Sa. 22. Nov. 2008, 20.00 Uhr, Liederabend "Winterreise" v. Franz Schubert, Schlosssaal Bleckede

 

mit dem bekannten österreichischen Tenor Daniel Johannsen und der Pianistin Elena Larina

Eintritt 12,00 Euro für Nichtmitglieder, 8,00 Euro für Mitglieder, Kinder 2,00 Euro.

 
  

Sa. 25. Oktober 2008, 20.00 Uhr, IRISH FOLK mit der Gruppe "RAPALJE"  im Landgasthof Karze

 

Die bekannte Gruppe " RAPALJE" ist wieder bei uns zu Gast.

Der Landgasthof bietet irische Spezialitäten und Bier an.

Eintritt für alle 12,00 Euro.

 
  

Sa. 27.Sept.2008, 20.00 Uhr, Konzert mit dem Janus Quartett, Schlosssall Bleckede

 

Dylan Naylor (Violine), Monika Bruggaier (Violine), Tobias Breider (Viola) und Alexander Gropper (Violoncello) -allesamt Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchersters Hamburg- bieten uns folgendes Programm: W.A.Mozart: Quartett C Dur KV 465 "Dissonanzenquartett"

D.Schostakowitsch: Streichquartett Nr.8 c-moll, op.110

A.Dvorak: Streichquartett Nr.12 F-Dur, op.96

Eintritt: 12,00 Euro für Nichtmitglieder, 8,00 Euro für Mitglieder, Kinder 2,00 Euro

 
  

So. 20. Sept. 2008, 18.00 Uhr, St. Jacobi-Kirche, Bleckede - Musikalische Vesper -

 

..Aufgeführt werden zwei bedeutende Kantaten von Joh.S.Bach für Solostimmen, Chor u. Orchester

"Jauchzet Gott in allen Landen"BWV 51

"Erschallet, Ihr Lieder " BWV 172

m. DOROTHEE GOTTHELF (Sopran), RITA ARKENAU (Solo-Trompete),

Chor d.St. Jacobi Kirche, Chor des Kirchenkreises Bleckede, Lüneburger Sinfoniker

Leitung:Kreiskantor Jan Peter Heine

Es wird um eine Spende am Ausgang gebeten.

 
  

Fr. 20.Juni 2008, 14.00 Uhr, -Betriebsbesichtigung- Kraftwerk Bleckede, Ludolf StamerGmbH

 

Als 3. Unternehmen werden wir die Firma Kraftwerk Bleckede Ludolf Stamer GmbH, Fritz-v.d.-Berge-Str.40 in Bleckede besichtigen und dort interessantes über Strom, Stromverteilung, Stromnetz, Service und vieles mehr erfahren.

Teilnahme nur nach telef.Anmeldung bei Rolf Pollmer 05852-803 ,beschänkte Teilnehmerzahl!

 
  

Fr. 27.Juni-So.6.Juli 2008, ELBSCHLOSS FESTIVAL - MITTSOMMER IN BLECKEDE

 

Das Programm kann über das Elbschloss Bleckede angefordert werden.

 
 
  

Fr. 23. Mai 2008, 20.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede, KONZERT mit dem ENSEMBLE SHEN

 

Karin Shefika Holzwarth, Alev Naqiba Kowalzki u. Imke Mcmurtrie beherrschen das Wechselspiel zwischen Klang und Stille, Orient und Okzident, Tradition und Experiment. Gesang, Rebab, Du, Ney Dombra u. Rahmentrommel kommen zum Einsatz. Unter Liebhabern orientalischer Klänge haben sie sich längst einen Namen gemacht....

Eintritt: Nichtmitglieder Euro 12,00, Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
  

Sa.14. Juni 2008, 6.30 Uhr,Schloss Bleckede-Sommerfahrt-  Nolde-Museum Seebüll u. Friedrichstadt

 

Mitglieder erhalten anliegend mit der Quartalspost eine ausführliche Reisebeschreibung und Anmeldeformulare. Andere Interessenten können diese bei Frau Raugust, Tel. 05852-1386 anfordern

Kosten für Mitglieder Euro 59,00 p.P., Nichtmitglieder Euro 65,00 p.P.

 
  

Fr.14.März 2008, 19.30 Uhr, Konzert, Schlosssaal, Bleckede

 

Mit der Japanerin Shigeko Takeya (Klavier) u. Prof. Jozef Podhoransky`(Violoncello) aus der Slowakai dürfen wir uns auf zwei hochkarätige, international sehr erfolgreiche Musiker freuen.

Gespielt wird Beethoven: 12 Variationen f. Klavier u. Violoncello über ein Thema aus Händels Oratorium "Judas Maccabäus" G-Dur WoO45 F.Schubert: Sonate für Arpeggione und Klavier a-moll D821

S. Rachmaninoff: Sonate für Violoncello u. Klavier g-moll op. 19

Eintritt: Nichtmitglieder Euro 12, Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
  

Sa. 23.Febr.2008, 20,00 Uhr, "DIE LEICHTE MUSE", Schlosssaal, Bleckede

 

Sie widmet sich eigentlich der klassischen Musik, gastiert als Sopranistin in der ganzen Welt und ist auch eine hervorragende Geigerin - Ursula Fiedler. Mit dem amerikanischen Pianisten Russell Ryan unternimmt sie einen musikalischen Ausflug in das leichte Genre.Mit Couplets, Songs und Operrettenmelodien entführen die Künstler in die Zeit der 20-er und 30-er Jahre des vorigen Jahrhunderts.
Eintritt: Nichtmitglieder Euro 12,00, Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00.

 
  

Fr.18.Jan. 2008, 19.30 Uhr Plattdeutscher Vortrag: "Farben weren mien Glück", Schlosssaal Bleckede

 

En Entdeckungsreise na de "unbekannte" Emil Nolde. Viele von uns kennen die schönen Blumenbilder Noldes. Der Hamburger Kunsthistoriker Dr. Hans Thomas Carstensen möchte uns in seinem Lichtbildervortrag auch die nicht so bekannten Seiten des Künstlers näherbringen.

Der Vortrag wird in einem gut verständlichen Hamburger Platt gehalten und musikalisch auf der Gitarre von Jürgen Schröder umrahmt.

Eintritt:Nichtmitglieder Euro 8,00, Mitglieder Euro 5,00, Kinder Euro 2,00.

Hinweis: Passend zum Thema planen wir unsere diesjährige Sommerfahrt ins Nolde-Museum nach Seebüll mit Abstecher nach Dänemark.

 
   So. 06.Januar 2008, 18.00 Uhr, Neujahrskonzert: GÖTTINGER SYMPHONIKER, Bleckeder Haus
 

Unter der Leitung v. Christoph Müller

und der Sopranistin Mardi Byers, die eine unterhaltsame Mischung beliebter Melodien und Arien von Rossini,

Poncielli, Verdi, J.Strauß(Sohn) u. Johann Strauss bieten.

Eintritt: Euro 22,00, keine Ermäßigung gefördert durch die Volksbank Lüneburg, Vorverkauf in den Volksbank Fillialen und der Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck, Abendkasse

   

     neu im Programm! Der Vorstand des KHK hat beschlossen, etwas Neues ins Programm

    zu nehmen. Wir wollen unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben, Betriebe in und um Bleckede

    kennenzulernen.

   Do. 6. Dez. 2007, 14.00 Uhr, Betriebsbesichtigung der Firma Motoren Meyer, Konauer Str. 21 in Bleckede
 

Als ersten Betrieb kömnen wir o.g. Firma besichtigen. Interessenten melden sich bitte bei Vorstandsmitglied Rolf Pollmer, Tel. 05852-803 an, da wir die Teilnehmerzahl wissen müssen.

   

 

   Sa. 24. Nov. 2007, 19.30 Uhr, Duo Kogan/Bigger, Schlosssaal
 

Inna Kogan,Violine und Tobias Bigger,spielen rares russisches Virtuosenrepertoire von Medtner,

Bortkiewicz, Zimbalist, Gershwin/Frolov.

Eintritt: 12,00, Mitglieder: Euro 8,00, Kinder: Euro 2,00

   
   Sa. 27. Oktober 2007, 20.00 Uhr, IRISH-FOLK mit dem Duo  BARDIC, Landgasthof Wolter in Karze
 

Eddi Arndt-Himmelbnach rauchiger, kraftvoller Gesang u. das etwas dunkle Timbre in Sarah-Jane Himmelsbach Stimme, die den Songs einen einzigartig erdigen Charakter verleihen, sein Gitarrenspiel, das ein volltönendes Fundament liefert u. Sarah-Janes virtuos gespielte Geigenmelodien, die ihre irische Abstammung erahnen lassen, gehen eine Verbindung ein, die ihresgleichen sucht.......

Eintritt: Euro 12,00, keine Ermäßigung

 

   Sa. 13. Oktober 2007, 18.00 Uhr Themennahe Lesung zur Karl Goris-Ausstellung, Gerhard Fietz-Haus, Göddingen
 

Angela Roeders liest "unsere Tiefe ist der Abgrund" Texte von Wolfgang Borchert, Peter Huchel, Rose Ausländer, Marie Luise Kaschnitz, Ingeborg Bachmann

Eintritt im Gerhard Fietz_Haus: Euro 8,00, Mitglieder Euro 5,00, Kinder Euro 6,00

   
   Fr. 05.Oktober 2007, 19.00 Uhr, Bolivianische Barockmusik aus der Chiquitania, Kathl. Kirche, Bleckede
 

" Rondo aus dem Regenwald" - Junge Bolivianer gastieren mit bolivianischer Barockmusik in Bleckede

Gemeinschaftsveranstaltung der katholischen Kirchrengemeinde u. d.Kultur-und Heimatkreises Bleckede

Als Eintritt bitten wir um eine Spende für die Förderung des boliv. Jugendmusikprojektes

 
  

Fr. 28.September 2007, 20.00 Uhr Lesung "Die Braut " v. Anton Tschechov,

Cafe Fritz

 

Es liest Caroline Serafin." Die Braut" lautet der Titel seines letzten Erzähltextes v. 1903 und zeigt das Bild einer modernen, emanzipierten Frau.

Eintritt: Euro 10,00, Mitglieder: Euro 6,00, Kinder: Euro 2,00

 
   Sa. 22.September 2007, 20.00 Uhr Gitarrenabend mit Julio Almeida, Schlosssaal.
 

Der aus Ecuador stammende Gitarrist wird einen spanisch/latein-amerikanischen Abend gestalten u. Musik von Manuel de Falla, Isaac Albeniz, Piazzola, Villa Lobos, Guevara u. Barrios-Mangore`spielen.

Eintritt: Euro 10,00, Mitglieder: Euro 6,00, Kinder: Euro 2,00

 
   25.-30.08.2007 Studienreise Niederlande / Belgien
 

Unter der erfahrenen Leitung von Erika u. Ernst Tipke führt die Reise nach Emmeloord, Amsterdam, Antwerpen, Brüssel u. Brügge.

Anmeldung u. Fragen zur Reise an Eheleute Tipke 05852/3360

 
   Sa. 30. Juni 2007, Sommerfahrt nach Magdeburg
 

Abfahrt um 6:30 Uhr, Preis für Mitglieder: 52,00 €, für Nichtmitglieder: 59,00 €. Das Programm können Sie hier im PDF-Format herunterladen. Darin finden Sie auch Hinweise zur Anmeldung für die Reise.

 
   Sa. 28.April 2007, 19.30 Uhr, Duo Anohin, Schlosssaal
 

V. Anohin, Violine und Matthias Veit, Klavier, spielen Werke von Prokofjew, Auerbach, Cesar, Franck

 
   Sa. 17. März 2007, 19.00 Uhr, Egon Haag-Big Band, Bleckeder Haus
 

Unter der Leitung von Egon Haag werden Original Arrangements von Count Basie, Duke Ellington oder

Glenn Miller gespielt,unvergessene Songs von Georg Gershwin oder Jimmy Carmichel; nichts fehlt im Repertoire durch die Welt des Swing, Blues und Jazz. Diese Band begeistert Jazzfreunde von Stuttgart bis

Los Angeles und Kapstadt. Egon Haag spielte 23 Jahre in der Max Greger Big Band als Saxophonist.

Vorverkauf ab sofort in der Buchhandlung Hohmann, der LZ-Konzertkasse u.der Leseratte in Neetze

Vorverkauf Euro 14,00, Abendkasse Euro 16,00

 
  Sa. 10. März 2007, 20.00 Uhr, Lesung mit Musik, Schlosssaal
 

Eine Lesung mit Texten von Bella Chagall verwoben mit Pre`ludes von Frederic Chopin erwartet sie an diesem Abend, gestaltet von der Schauspielerin Johanna Krumstroh u. Heidrun Holtmann (Klavier)

Eintritt Euro 10,00, Mitglieder Euro 6,00, Kinder Euro 2,00

 
   Sa. 24. Feb. 2007,19.30 Uhr, Duo Confluence, Schlosssaal
 

Konzert:"Mit Flöte und Gitarre in 80 Minuten um die Welt" Barbara Rosnitschek (Flöte) u. Christian Wernicke (Gitarre) laden zu dieser Reise ein und spielen hierzu Stücke von Granados, Shankar, Takemitsu, Piazzolla.

Eintritt Euro 12,00, Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
  Sa. 10. Febr. 2007, 16.00 Uhr, Puppentheater, Schlosssaal
 

Für Kinder ab 6 Jahren: " Das stärkste Kind von Blekinge", frei nach einer Erzählung von Ulf Nilsson,heißt die eigenwillige und spannende Lebensgeschichte von einem kleinen, schwächlichen Jungen, der eines Tages zeigt, was in ihm steckt. Diese fast märchenhafte Geschichte vom Großwerden, wird gespielt von Gabriele Parnow-Kloth und Dörte Kiehn vom Tandera Theater mit Figuren in einer außergewöhnlichen Bühne.

Eintritt: Euro 4,00

 
  So. 04. Febr. 2007, 18.00 Uhr  Trio Kairos, Schlosssaal
 

mit Solveigh Rose, Violine, Bettina Bertsch, Violoncello, Christiane Behn, Klavier es singt Daniela Bechly Sopran.:P. Schostakowitsch: 7 Romanzen op.127 nach Gedichten von Alexander Block für Sopran und Klaviertrio.

Eintritt: Euro 12,00, Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
  Fr. 05. Jan. 2007, 20.00 Uhr  Neujahrskonzert, Bleckeder Haus
 

Das GROSSE DONAU ROMANTIK ORCHESTER unter der Leitung von A´rpad Krämer, Alzbeta`Trgova

(Sopran) und Simon Svitok (Bariton) laden ein zu unserem traditionellen Neujahrskonzert. Es erwartet Sie

bekannte Melodien aus Oper u. Operette v. Guiseppe Verdi, Jules Massenet, Gaetano Donizetti, Emmerich

Ka`lma`n, Franz Leha`r u. natürlich Johann Strauss

Vorverkauf ab dem 4. Dezember in allen Filialen der Volksbank Lüneburg u. der Buchhandlung Hohmann,Eintrittspreis incl. Begrüßungsgetränk Euro 19,00,

 
   Sa. 07. Okt. 2006, 20.00 Uhr, " Von Kalkutta bis zum Ganges", Lesung u. Diavortrag, Bleckede, Schlosssaal
 

Abenteuer Ganges- ist die spannende Geschichte einer 2500 km langen Reise zu den Quellen des heiligen Flusses. Was das Lebensziel eines jeden Hindu ist, unternimmt Andreas Pröve im Rollstuhl........
Eintritt: Euro 8,00, Mitglieder Euro 5,00, Kinder Euro 2,00.

 
   Sa. 25. März 2006, 20.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede
 

Göttinger Klaviertrio: Musik von Mozart, Brahms, Shostakovitch u. Arvo Prät

Wiener Klassik - Romantik - 20. Jahrhundert

Natalia Morozova (Violine), Johann-Sebastian Sommer (Violoncello), Andre Parfenov

Eintritt: Euro 12,00, für Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
   Sa. 11.März 2006, 20.00 Uhr Schlosssaal Bleckede
 

Mascha Kaleko dargestellt u. rezitiert von Schauspielerin Vera Kranich und umrahmt von

Jörg Köster( Saitenintrumente)

Warum Mascha Kaleko)- Viele ihrer Gedichte haben einen äußerst aktuellen Zeitwert, ihre Sprache berührt,

die Texte sind klar und verständlich. Trotz der hohen Auflage ihrer Bücher ist die Dichterin weitgehend unbekannt. Sie war zeitlebens eine Heimatlose, immer auf der Flucht, auf der Suche nach der Zugehörigkeit- ein Leben im "Nirgendland-Mascha Kaleko-ein Leben-

Eintritt: Euro 9,0, Mitglieder Euro 6,00, Kinder Euro 2,00

 
  

Sa. 25. Febr. 2006, 19.00 Uhr, Gasthof Wolter in Karze

 

Gruppe Vinkoop,- Musik im Fahrwasser der Hanse-

Mittelalterliche Musik dargeboten von Ralf Gehler (Säckpipa), Schäferpfeife, Moraharpa, Gesang),

Hans Hegner (Cellodrehleier, Symphonia, Organistrum, Gesang, Blockflöte) und Merit Zloch (Hackenharfe,

gotische Harfe mit Scharren)

Eintritt: Euro 12,00, für Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
  

Sa. 28. Jan. 2006, 19.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede

 

Gruppe Frejlechs - Klezmermusik-Fünf ausgebildete Instrumentalisten Kai Jacobs (Klarinette, Flöte),

Rene`Wille ( Trompete, Flügelhorn), Hans Usemann ( Violine), Reiner Schelski ( Gitarre), Uve Urban

(Kontrabass) und Dorothea Greve ( Gesang, Rezitation) wollen uns ein Abend lang in die Klezmermusik

einführen.

Eintritt:Euro 12,00, für Mitglieder Euro 8,00, Kinder Euro 2,00

 
  

Sa. 04. Febr. 2006, 16.00 Uhr, Schlosssaal Bleckede

 

Kinder-THEATER CAPRIOLE: " Carlos erster Flug"

Die Puppenspielerin Gesine Tromsdorf, erzählt uns die spannende und auch poetische Geschichte

eines mutigen Angsthasen in Gestalt der Fledermaus Carlo.

Eintritt: Euro 4,00  Für Kinder ab 4 Jahren

 
  

Sa. 26. Nov. 2005, FESTAKT zur 50-Jahr-Feier des KHK Bleckede, 19.00 Uhr Bleckeder Haus

 

Scardanelli Kammerorchester

MUSIK u. DICHTUNG:" Vier Jahreszeiten- Vivaldi + Rilke" Leitung: Vladimir Anohin

Sprecher: Dirk Mierau

Eintritt ist frei, über eine freiwillige Spende würden wir uns freuen.

 
  

Sa. 22. Okt. 2005, 20.00 Uhr, Landgasthof Wolter, Karze

 

Celtic Folk Night mit RAPALJE m. irisch-schottischem Bier u. Spezialitäten

 
  

Fr. 07.Oktober 2005, 20.00 Uhr, Cafe`Fritz, Bleckede

 

Eintritt: 7,00 Euro, Mitglieder 5,00 Euro, Kinder 2,00 Euro

Lesung: Michael Krumm liest Pablo Neruda

 
  

Mi. 07. Sept. 05, Heimatkundlicher Vortrag mit Henning Bendler

 

Spurensuche zum ehemaligen Marine-Nachschublager Bleckede (Ölhof) , 19.oo Uhr Seminarraum Bleckeder Haus                               

 
  

Freitag, 25. Februar 2005, 20.oo Uhr, Schlosssaal Bleckede

 

Eintritt 10,00 Euro, Mitglieder 7,00 Euro, Kinder 2,00 Euro Tageskasse

Klassische Musik unter dem Motto "Südamerika"

Das DUO CONFLUENCE, bestehend aus Barbara Rosnitschek (Flöte) u. Christian Wernicke (Gitarre), entführt uns musikalisch mit Werken v. Machado, Milhaud, Ravel u. Villa Lobos in das ferne Südamerika. Reisen Sie mit!

 
  

Samstag, 12. Februar 2005, 20.oo Uhr, Schlosssaal Bleckede

 

Eintritt 12,00 Euro, Mitglieder 9,00 Euro, Kinder 2,00 Euro, Tageskasse

KARL VALENTIN-ABEND mit Jutta Seifert u. Ingeborg Wunderlich

Eigentlich... ist schon alles gesagt worden, aber nicht von allen.

EIN DUETT VOLL WITZ, WORTKLAUBEREIEN UND WAHRHEIT.

 
  

Samstag, 29. Januar 2005, 19.oo Uhr, Schlosssaal Bleckede

 

Eintritt 10,00 Euro, Mitglieder 7,00 Euro, Kinder 2,00 Euro, Tageskasse

"Komponistinnen aus Niedersachsen" wollen uns vier Musikerinnen Beate Josten (Moderation u. Gesang) Darlen Bakke (Klavier) Corinna Eikmeier (Cello) und Kathy Kelch (Violine) näher bringen.

 
  

Freitag, 29. Oktober 2004, 20.00 Uhr, Cafè Fritz im Schloss Bleckede

 

Johanna Krumstroh liest aus Virginia Woolf: Orlando m.musikal. Begleitung

Eintritt:7,00 Euro, Mitglieder 5,00 Euro, Kinder 2,00 Euro, Tageskasse

 
  

Samstag, 16. Oktober 2004, 20.00 Uhr, Landgasthof Wolter, Karze

 

Irish Folk Abend mit der Gruppe Bardic mit entspr.Speisen- und Getränkeangebot

Eintritt: 8,00 Euro, Einlass ab 19.00 Uhr

Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Hohmann, Bleckede, VOBA-Filialen in Lüneburg und Dahlenburg

Einzelheiten u. Reservierungen Landgasthof Wolter, Fam. Twardzik Tel. 05852/261

 
  

Samstag, 13. März 2004, 20.00 Uhr, Schloßsaal

 

"Drums & Mallets": Konzert mit dem Schlagzeug- Duo Evans Nierenz und Moritz Weller. Kompositionen v. Bach bis Smadbeck und Improvisationen für Marimbaphon und Percussion.

 
  

Samstag, 28. Februar 2004, 20.00 Uhr, Schloßsaal

 

"Letzte Ausfahrt Schnelsen/Nord" Eine kabarettistische Odysse mit dem Hamburger Spott Verein

    
   
         
Kultur- und Heimatkreis Bleckede und Umgebung e.V. - Logo