Logo des Kultur- und Heimatkreises Bleckede und Umgebung e.V.


Vergangene Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl vergangener Veranstaltungen des Kultur- und Heimatkreises im Rückblick (neueste zuerst):

(Hier kommen Sie zu unserem
alten Archiv
mit Veranstaltungen
von Februar 2004 bis Juni 2011.)

123...21>>

 17.02.2024 19:00 Uhr , Schlosssaal, Schloss Bleckede

Operettenabend - AUSVERKAUFT (siehe Text)

A U S V E R K A U F T

Diese Veranstaltung ist restlos ausverkauft. Sämtliche uns zur Verfügung stehenden Eintrittskarten sind abgegeben. Es wird folglich KEIN Kartenverkauf an der Saalkasse erfolgen. Ohne eine gültige Eintrittskarte ist ein Erscheinen mithin sinnlos. (Ergänzung vom 08.02.2024)

 

Melodien aus "Maske in Blau" mit dem Theater Lüneburg

Wann gibt es mal wieder eine echte Operette im Theater? Diese Frage bekommen die Theaterleute öfter gestellt, denn die Operetten sind von den Bühnen weitgehend verschwunden. Warum eigentlich? Vielleicht, weil es nicht die Zeit für Träume von damals ist? Vielleicht, weil uns Geschichten, in denen Gutsverwalter in Wahrheit Grafen sind, Varietétänzerinnen doch Gräfinnen, weil uns diese Geschichten einfach nicht mehr überzeugen? Weil uns Logik und Lebensweltbezug so wichtig sind? Weil uns das unbeschwerte Lachen so unangemessen erscheint in einer (Theater-) Welt voller unbewältigter Probleme und ungelöster Fragen?

An diesem Abend soll es genau um dies gehen. Um unbeschwertes Lachen und Träumen. Denn wenn man genau hinhört, wenn man sich einlässt auf die Geschichten, die Träume und die Melodien der Operetten, dann gibt es viel zu erleben, zu genießen und zu lachen. 

Der Künstler Amando Cellini hat für sein Bild "Maske in Blau" einen wichtigen Preis gewonnen. Eine unbekannte Dame, die er auf einem Maskenball kenngelernt hatte, hatte ihm Modell gestanden und versprochen, in einem Jahr nach San Remo zurückzukehren. Amando empfängt die reiche Argentinierin Evelyne Valesca, ohne zu wissen, dass sie das Modell ist. Nachdm sie sich als "Maske in Blau" zu erkennen gibt, gestehen sich beide ihre Liebe...

Zu hören sein wird u. a. "Maske in Blau", "Frühling in San Remo", "Schau einer schönen Frau nie zu tief in die Augen", "Die Juliska", "Am Rio Negro" und "Ja, das Temp`rament". 

Mit Frank Kraneis und Paula Rohde, Sopran, Timo Rösner, Tenor, Friedrich von Mansberg, Erzähler und einer Klavierbegleitung. 

Eintrittspreise:

16,-- EUR Gäste

10,-- EUR Mitglieder

   2,-- EUR Kinder und Jugendliche

Kartenvorververkauf:

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

Aufgrund einer unerwartet großen Nachfrage läuft der Vorverkauf für diese Veranstaltung bereits seit dem 08. Dezember 2023. 

 

 

 

 28.01.2024 17:00 Uhr , Schlosssaal, Schloss Bleckede

Vördrag op platt

Carl Spitzweg - "Frie as een Drachen"

von und mit Dr. Thomas Carstensen, musikalische Begleitung Christian Schulz auf der Gitarre

Es ist wieder soweit. Einmal im Jahr laden wir Sie zu einem kunsthistorischen Vortrag von und mit Dr. Thomas Carstensen ein. Wie gewohnt hält Dr. Carstensen diesen in plattdeutscher Sprache. Dieses Mal wird er uns die Welt von Carl Spitzweg etwas näherbringen. Carl Spitzweg (1808 - 1885) wird gern als weltfremder Sonderling vorgestellt, der seine skurrilen Werke im entlegenen Dachkämmerchen schuf. Doch Spitzweg war einer der vielseitigsten und weltoffensten Künstler seiner Zeit: Apotheker, Naturforscher, Maler, Poet, Reisender, politischer Satiriker und Humanist. Es lohnt sich also, Spitzweg neu zu entdecken - ein warmherziger, humorvoller Mensch und phantasiebegabter Künstler, der viel aufgeschlossener war als sein Ruf. 

Eintrittspreise:

10,-- EUR Gäste

   6,-- EUR Mitglieder

   2,-- EUR Kinder und Jugendliche

Kartenvorverkauf (ab ca. 10.01.2024):

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 06.01.2024 18:00 Uhr , Bleckeder Haus

29. Neujahrskonzert - AUSVERKAUFT (siehe Text)

A U S V E R K A U F T

Das Neujahrskonzert ist restlos ausverkauft. Sämtliche uns zur Verfügung stehenden Eintrittskarten sind abgegeben. Es wird folglich KEIN Kartenverkauf an der Saalkasse erfolgen. Ohne eine gültige Eintrittskarte ist ein Erscheinen mithin sinnlos. (Ergänzung vom 04.01.2024)

 

mit dem Göttinger Symphonie Orchester

Walzer - Oper - Karneval 

Wenn nicht jetzt, wann dann? Einmal im Jahr gibt es die Konzertsaal-Lizenz zur musikalischen Hitliste, zum bunten Schwelgen in Evergreen- Melodien, ja sogar zum "Narren-Galopp". An Silvester und an Neujahr hören wir keine stundenlangen Opern, sondern nur das Beste von ihnen. Keine ganzen Symphonien, sondern kurze, heitere, symphonisch komponierte Tänze. Chefdirigent Nicholas Milton hat ein Programm zusammengestellt, das zu keiner Sekunde langweilig wird. Ganz im Gegenteil - wenn Sopranistin Eva Hartovà als Musetta aus Puccinis "La Bohème", als Gilda aus Verdis "Rigoletto" oder als Juliette aus Gounods "Romeo et Juliette" singt, sind Gänsehautmomente garantiert. Zudem sorgen Johann Strauss (Sohn) und andere (Alt-)meister der leichten Muse für ein echtes Walzer-Polka-Karneval-Feeling. Auf ein gutes neues Jahr!

Wir freuen uns sehr, Ihnen auch in der 29. Auflage unseres beliebten Neujahrskonzerts wieder das Göttinger Symphonie Orchester, einen der renommiertesten Klangkörper Deutschlands, unter der Leitung von Nicholas Milton präsentieren zu können. 

Besonders danken möchten wir in diesem Zusammenhang unserer langjährigen Partnerin, der Volksbank Lüneburger Heide eG, für die großzügige Förderung. Erst diese ermöglicht es uns, eine solche Veranstaltung bei uns in Bleckede anzubieten. 

Eintrittspreis:

27,-- EUR inklusive Begrüßungsgetränk

Kartenvorverkauf (voraussichtlich ab 02.12.2023): 

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 

 03.12.2023 17:00 Uhr , Schlosssaal, Schloss Bleckede

Vorweihnachtliches KONZERT mit LESUNG

mit Felicitas Breest (Gesang), Siegfried Gerlich (Klavier) und Dagmar Berghoff (Lesung)

Adventszauber im Schlosssaal

Felicitas Breest und Siegfried Gerlich sind zum zweiten Mal bei uns in Bleckede. Die Sängerin und Schauspielerin Felicitas Breest ist in der klassischen Musik beheimatet. Ihre besondere Liebe gilt dem Musikgesang. Gern widmet sie sich auch weniger bekannten Lied-Komponisten. In den letzten Jahren hat sie als "Sängerschauspielerin" Programme entwickelt, in denen literarische und biographische Texte in die Darstellung einbezogen werden. So schaut sie in ihren Arien-Programmen aus ungewöhnlicher Perspektive auf die Opern-Literatur. 

Der freie Pianist Siegfried Gerlich ist als Dozent an der Hochschule für Schauspiel in Hamburg tätig. Er hat unzählige Lieder- und Chanson-Abende mit bekannten Künstlerinnen erfolgreich gestaltet. Dazu zählen unter anderem Eva-Maria Hagen, Hannelore Hoger und Eva Mattes. Des weiteren hat Siegfried Gerlich musikalische Leitungen an deutschen Theatern sowie Kulturfestivals übernommen und bei unzähligen Hörbuch- und Bühnenkompositionen mitgewirkt. 

Dazu gesellt sich Dagmar Berghoff als Vorleserin. Von 1976 bis Silvester 1999 war sie als Sprecherin der Tagesschau tätig. Während dieser Zeit arbeitete sie ebenfalls als Moderatorin von unterschiedlichen TV-Unterhaltungssendungen wie dem "ARD-Wunschkonzert", "Heimat in der Ferne", großen Fernsehgalas und jährlichen Zirkusfestivals. Ebenso war sie bei verschiedenen Radioformaten des NDR als Moderatorin tätig, aber immer wieder tritt sie gern als Vorleserin auf. 

Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame, (vor-) weihnachtliche Veranstaltung. 

Eintrittspreise

16,-- EUR Vollzahler

10,-- EUR Mitglieder

   2,-- EUR Kinder und Jugendliche

Kartenvorverkauf

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 18.11.2023 19:00 Uhr , Bleckeder Haus, Schützenweg 1, Bleckede

Gong - Konzert THE BIG GONG "Urschall und Klangstrom"

Peter Heeren bietet ein einzigartiges Konzerterlebnis

Wir laden Sie herzlich zu einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis ein. Der renommierte Gongspieler Peter Heeren wird Sie in die faszinierende Welt seiner avantgardistischen Klangkunst entführen. Dabei wird er auf sechs Gongs von bekannten Gongbauern wie Rolf Nitsch und Martin Bläse sowie Gongs von Paiste spielen, darunter auch einem imposanten Gong mit einem Durchmesser von 1,90 Metern - ein einzigartiges und kraftvolles Instrument.

In seinen Werken vereint Heeren den Geist der harmonikalen Wissenschaft mit dem Bedarf an einer grundlegenden Erneuerung des kreativen Schaffens. Seine Klangkompositionen setzen neue Maßstäbe für ein multidimensionales Hörerlebnis und berühren die Zuhörer auf persönlicher Ebene, in dem sie sie mit eigenen inneren Visionen in Kontakt bringen. 

Das Besondere an Klängen ist, dass sie in der Lage sind, reine ideale Formen zu skizzieren und zugänglich zu machen. Peter Heeren hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Weg zu ebnen, der zu einem freien und bewussten Musizieren führt, um die Sensibilität für die Wahrnehmung der faszinierenden Welt des Klangs zu fördern. Je mehr solche einzigartigen Erfahrungen gemacht werden können, desto mehr steigert sich das Potenzial unseres Bewusstseins und hilft uns dabei, das heilige Glück auf Erden besser zu verwirklichen. 

Peter Heeren hat Kirchenmusik und Komposition in Lübeck und Hamburg studiert, die Konzertreife erlangt und ist mehrfacher Preisträger für sein Orgelspiel und  seine Kompositionen. Seit dem Jahr 2000 beschäftigt er sich intensiv mit Gongs und ihren Klangwirkungen. Kürzlich wurde in Wuppertal seine kosmische Sinfonie für 10 Gongs im Rahmen des Beuys-Perfomancefestivals "Ich trete aus der Kunst aus" uraufgeführt. Er ist seit 1993 Kantor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde in Marne in Dithmarschen und lebt in Itzehoe. 

Eintrittspreise

16,-- EUR Vollzahler

10,-- EUR Mitglieder

   2,-- EUR Kinder und Jugendliche

Kartenvorverkauf

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 05.11.2023 15:00 Uhr , Schlosssaal Schloss Bleckede

Theater für Kinder "Wie das Känguru zu seinen langen Beinen kam"

mit dem Tandera Figurentheater

Ein wolliges Wesen steht im Mittelpunkt dieser Geschichte von Rudyard Kipling. Wer oder was ist nun dieses wollige "Etwas", das in den weiten Gebieten Australiens lebt? Auf jeden Fall wünscht es sich, etwas ganz Besonderes zu sein. Wird der Wunsch schnell und einfach in Erfüllung gehen oder sind große Hindernisse zu überwinden? Der gelbe Hund Dingo ist ebenfalls in der Wildnis unterwegs. Ständig hat er Hunger und braucht etwas zu fressen. Wir werden von aufregenden Erlebnissen hören und erfahren, ob das wollige Wesen sich so verändern kann, dass es endlich glücklich wird. 

Das Tandera Theater hat sogar noch eine Maus im Koffer. Das verspricht eine dramatische Geschichte. 

Kommt vorbei und lasst Euch überraschen!

 

 

 

Eine Inszenierung vom Tandera Theater - Regie: Ute Kotte - Spiel/Figuren: Gabriele Parnow-Kloth - Bühne/Ausstattung: Christoph von Büren - Musik: Karl Parnow-Kloth. 

Gefördert durch den Lüneburgischen Landschaftsverband

Diese Veranstaltung bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Elbtal-Grundschule Bleckede e. V. an. 

Eintrittspreis: 

  6,-- EUR einheitlich

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 28.10.2023 14:30 Uhr , ehem. Oelhof-Gelände, Bleckede

Heimatgeschichtliche Wanderung

Spurensuche zum ehemaligen Marine-Nachschublager Oelhof Bleckede 1916 - 1945

Henning Bendler und Jens Lohmann werden vor Ort Informationen zur Geschichte dieser Anlage vermitteln. Die Wanderung beginnt mir einer kleinen Einführung, im Anschluss erfolgt dann ein Rundgang durch das Gelände. Die voraussichtliche Dauer wird bei etwa 120 Minuten liegen. 

Aus organisatoriuschen Gründen muss die Zahl der Teilnehmer begrenzt werden. Eine Teilnahme ist daher ausschließlich nach bestätigter Voranmeldung möglich. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Jens Lohmann, Telefon (05852) 9800, E-Mail lohmann.bleckede (at) t-online.de wo Sie sich auch anmelden können. Pro Person wird ein Kostenbeitrag von 3,-- EUR eingehoben. Der genaue Treffpunkt wird Ihnen mit Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt. 

Bitte beachten Sie, dass die Wandrung auf unebenem und teils unwegsamem Waldboden stattfindet und denken Sie daher an geeignetes Schuhwerk. Bei sehr ungünstiger Wetterlage oder sehr starkem Schneefall muss die Wanderung aus Gründen der Sicherheit leider entfallen. 

 

 

 

 20.10.2023 20:00 Uhr , Landgasthof Karze, Am Rotdorn 7, Bleckede OT Karze

Irish Folk Konzert

mit Phil Kenny and Friends

Wir freuen uns, Phil Kenny and Friends an diesem Abend zum inzwischen 5. Mal bei uns begrüßen zu dürfen. 

Auf dem diesjährigen musikalischen Abstecher in das Herz der grünen Insel wird Phil Kenny von seiner Ehefrau Jana Springer an der Geige sowie von Matthias George am Kontrabass begleitet. Zusammen bilden sie das Folk-Trio "The Beautiful Affair". Außerdem wird Stefan Dietrich, ein Weggefährte Phil Kennys und Mitglied der Band "Wide Range" mit dem Akkordeon und der keltischen Harfe dabei sein. 

In dieser Formation haben die Musiker das Publikum bereits im vergangenen Jahr begeistert. 

Virtuose Instrumentals wechseln sich mit Liedern über Lebensfreude, Wehmut, Heimweh und Liebe ab. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Musikgenuss und beste Unterhaltung. 

Eintrittspreise

16,-- EUR Vollzahler

10,-- EUR Mitglieder

Kartenvorverkauf

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 

 

 

 07.10.2023 19:00 Uhr , Schlosssaal Schloss Bleckede

Klavierkonzert

mit Nini Funke

Die Wiener Pianistin Nini Funke wird an diesem Abend zu ihrem zweiten Gastspiel zu uns in den Schlosssaal kommen. Auch dieses Mal wird sie wieder ein außergewöhnliches Programm mitbringen. 

Zur Eröffnung spielt sie die Sonate A-Dur D664 von Franz Schubert. Es folgen zwei Sonaten von Johannes Brahms (op 10). Aus Edvard Griegs lyrischen Stücken wird sie "Notturno", "Hochzeitstag auf Troldhaugen", "An den Frühling" sowie "Zug der Zwerge" mitbringen. Für den zweiten Zeil des Konzerts wird Nini Funke Robert Schumanns zart zu spielende Arabesque sowie die vier Prèludes "Les Danseuses de Delphes", "La cathèdrale engloutie", "Les colines d`Anacapri" und "Minstrels" von Claude Debussy mitbringen. Außerdem wird sie noch von Franz Liszt die Sonetto 47, 104, und 123 del Petrarca sowie aus Annèes de Pelerinage de la Suisse "Die Kapelle des Wilhelm Tell" spielen. 

Nini Funke versteht es, ihr Publikum durch ihre klanglich ausgefeilten Interpretationen zu begeistern. Höchst virtuos vermittelt sie den musikalischen Gehalt der Kompositionen. Sie war mehrfache Preisträgerin bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben. 

 

Eintrittspreise

16,-- EUR Vollzahler

10,-- EUR Mitglieder

   2,-- EUR Kinder und Jugendliche

Kartenvorverkauf

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

 

 02.09.2023 19:00 Uhr , Schlosssaal, Schloss Bleckede

Kammerkonzert

für Violine und Klavier mit dem "duo saitenweise"

Die beiden Musiker Markus Menke (Violine) und Tobias Göbel (Klavier) präsentieren an diesem Abend ein Sommerkonzert mit einer interessanten Auslese an Stücken. 

Als ersten Programmpunkt werden sie die Regenlied-Sonate von Johannes Brahms spielen. Brahms schrieb diese erste von drei Sonaten in den Sommermonaten 1878 und 1879. Innigkeit und verhaltene Melancholie sollen diese Sonate auszeichnen. Der Beiname Regenlied-Sonate rührt daher, dass der dritte Satz mit der Melodie ds Regenliedes beginnt. 

Das weitere Programm enthält Astor Piazollas "L `Histoire du Tango" und die Sonate Nr. 2 von Sergei Prokofjew. Astor Piazolla gilt als Meister des Tango. In "L `Histoire du Tango" erzählt er in vier Sätzen die Geschichte des Tangos von seinen Anfängen als lebhafte, anmutige Musik zu der getanzt wurde. Aber der Tango verändert sich, er wird musikalischer und romantischer und bekommt melancholische Züge und wird zunehmend mit "Ernst und Überzeugung" in Clubs gehört. In der folgenden Weiterentwicklung lassen sich dann Reminiszenzen an die großen Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Bartòk oder Strawinsky finden. 

Sergei Prokofjews 2. Violinsonate basierte auf seiner Sonate für Flöte und Klavier op. 94. Der bekannte Geiger David Oistrach war von dem Werk so begeistert, dass er seinen Freund Prokofjew bat, die Sonate als Violinsonate zu komponieren. Die entstandene Sonate ist in ihrer Anlage klassisch gehalten, voller virtuoser Einfälle, dabei aber auch sehr lyrisch und elegant. 

Beide Künstler haben eine hochkarätige Ausbildung genossen. Markus Menke ist seit 2001 als 1. Konzertmeister bei den Lüneburger Symphonikern tätig. Seit 2012 ist er Konzertmeister bei den Eutiner Festspielen und regelmäßiger Gast beim Niedersächsischen Staatsorchester in Hannover. 

Der Klaviervirtuose Tobias Göbel ist als Solist, Kammermusiker und Korrepetitor tätig. Zudem widmet er sich dem Nachwuchs erfolgrech als Klavierpädagoge. Seine Schüler erhielten beim Wettbewerb "Jugend musiziert" verschiedene Preise auf Landes- und Bundesebene. Regelmäßig ist er gefragt als Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben. 

Eintrittspreise:

16,-- EUR Vollzahler

10,-- EUR Mitglieder

   2,-- EUR Kinder und Jugendliche

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Hohmann in Bleckede

 

 

 

123...21>>



Kultur- und Heimatkreis Bleckede und Umgebung e.V.

E-Mail: info (at) khk-bleckede.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Vorstandsmitglied

Jens Lohmann, Telefon 05852-9800