Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm

Für Fragen zu unseren Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an unsere Vorstandsmitglieder. 

2 Einträge gefunden

Freitag, 17.06.2016 19:30 Uhr , Schlosshof, Schloss Bleckede (Open Air)

4. Lange Nacht der Poesie in Bleckede

Vorhang auf!

 

Bereits zum vierten Mal heißt es in diesem Jahr "Vorhang auf" zur "Lange Nacht der Poesie" auf der Open Air Bühne im malerischen Bleckeder Schlosshof. Was der Schriftsteller Manfred Hausin, die Stimme Niedersachsens, vor rund 30 Jahren als lockeren Zusammenschluss befreundeter Künstler ins Leben rief, ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Kulturszene geworden. 

 

So auch in Bleckede, wo die Veranstaltung auf Einladung des Kultur- und Heimatkreises seit nunmehr vier Jahren einen festen Spielort gefunden hat. Mit jeder ihrer Auftritte hinterlässt die Compagnie Poesie, ein buntes Völkchen von Musikern, Puppenspielern, Poeten, Varietékünstlern, Kabarettisten und Schauspielern, ein begeistertes Publikum.

 

Das rund vierstündige Programm wird auch in diesem Jahr wieder eine "Lange Nacht der Poesie" vom Feinsten und ein wahres Feuerwerk von Witz und Wahnsinn bieten. 

 

Durch die guten und langjährigen Kontakte zwischen dem Kultur- und Heimatkreis und Manfred Hausin, dem "Vater" der Veranstaltung, ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, ein facettenreiches Programm zusammenzustellen. Ermöglicht wird dieses auch durch die in diesem Jahr wieder erfolgte, großzügige Förderung der Sparkassenstiftung Lüneburg und der Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG.

 

Einzigartig für die "Lange Nacht der Poesie" in Bleckede ist das herrliche Ambiente auf der Open Air Bühne im malerischen Bleckeder Schlosshof.

 

Die auftretenden Künstler sind allesamt Profis. Mit eigenen, abendfüllenden Programmen touren sie seit Jahren quer durch den gesamten deutschsprachigen Raum und finden sich leider viel zu selten zusammen. Wenn es dann aber mal wieder soweit ist, präsentieren sie alten und neuen Freunden in langen Nächten wahre Sternstunden der Kleinkunst.

 

Lassen Sie sich auch in diesem Jahr überraschen und verzaubern von Scherz, Ironie und tieferer Bedeutung. Von großer Kleinkunst, mitreißender Musik, variablen Varietäten und Überraschungen mancher Art.

 

In diesem Jahr werden dabei sein:

 

NEUE GÖTTINGER GRUPPE

Die Drei von der taz-Stelle

 

BLIND MAN´S BUFF

Sea Music

 

EDDY WINKELMANN

Liederssele

 

MARKUS LISKE

Satiriker

 

HELMUT DEBUS

Plattdeutscher Songpoet

 

THORSTEN HITSCHFEL

Musikcomedy

 

DER SINGENDE TRESEN

Sperrstundenmusik

 

MANFRED HAUSIN

Erzpoet & Eulenspiegel

 

Eintrittspreise:        19,-- EUR Vorverkauf

                                 15,-- EUR Vorverkauf Mitglieder KHK

                                 22,-- EUR Abendkasse einheitlich

 

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck

 

 

 

 

 

Freitag, 16.09.2016 19:00 Uhr , Schlosssaal,Schloss Bleckede

Die Musiktage Niedersachsen zu Gast in Bleckede

Mit Herzblut
Faltenradio (Klarinetten, Harmonika u.a.)

 

Die Musiker des Ensembles Faltenradio entlocken ihren Klarinetten wunderbar warme Töne, ausdrucksstark und melodiös zugleich.

Faltenradio hat einen eigenen Ton gefunden: jung, überraschend und vortuos. Matthias Schorn, Alexander Neubauer, Alexander Maurer und Stefan Prommegger sind unter anderem Solisten der Wiener Philharmoniker und der Wiener Symphoniker, lehren in Wien, Linz und Salzburg und haben sich im Ensemble den Klangmöglichkeiten ihres Instruments verschrieben. 

 

Das Schloss Bleckede verleiht diesen Klanggenüssen einen würdigen Rahmen. Über mehrere Jahrhunderte ist das Gebäudeensemble entstanden, der Blich vom Turm ist beeindruckend. Heute beherbergt das Schloss Bleckede das Informationszentrum des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue, der historische Schlosssaal und der Innenhof sind beliebte Veranstaltungsorte für Lesungen und Konzerte.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage, veranstaltet von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Lüneburg. Mitveranstalter sind die Stadt Bleckede und der Kultur- und Heimatkreis Bleckede und Umgebung e.V. 

 

Eintrittspreise:         20,-- EUR, ermäßigt 15,-- EUR (Preise inkl. aller Gebühren)

Kartenvorverkauf:   Sparkasse Lüneburg, Filiale Lüneburg, An der Münze,

                                  Telefon (04131) 288-0

                                  Sparkasse Lüneburg, Filiale Bleckede, Breite Straße 1,

                                  Telefon (04131) 288-2420

                                  Biosphaerium Elbtalaue Schloss Bleckede,

                                  Telefon (05852) 951414

                                  Landeszeitung für die Lüneburger Heide, Veranstaltungskasse,

                                  Telefon (04131) 740444

 

Exklusiv gibt es für Mitglieder des Kultur- und Heimatkreises Bleckede und Umgebung e.V. auch in diesem Jahr einen Nachlass von 10 % auf die Vorverkaufspreise. Diese vergünstigten Karten sind ausschliesslich im Vorverkauf und ausschliesslich über die Firma Gerschau & Kroth in Hannover erhältlich. Telefon (0511) 16767-154, E-Mail: musiktage(at)gerschauundkroth.de

Bitte weisen Sie bei Ihrer Kartenbestellung auf die Mitgliedschaft im KHK Bleckede hin - andernfalls ist es leider nicht möglich, Ihnen den Nachlass zu gewähren. 

 

Weitere Informationen: www.musiktage.de

oder Servicetelefon (0800) 45 66 54 00 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

 

 

 

 

 

 

Kultur- und Heimatkreis Bleckede und Umgebung e.V. - Logo